MEDIAN Klinik Berggießhübel

Gersdorfer Straße 5 • 01819 Berggießhübel
Telefon +49 (0) 350 23 / 65-0 • Telefax +49 (0) 350 23 / 65-777

Klinikprofil

Rehabilitationsklinik für Orthopädie und Psychosomatik

Herzlich willkommen in der MEDIAN Klinik Berggießhübel - im traditionsreichen Kurort mitten in der herrlichen Landschaft der Sächsischen Schweiz unweit der Kulturstädte Dresden und Prag!

Das Angebot der Klinik

  • Anschlussheilbehandlungen (AHB)/ Anschlussrehabilitationen (AR)/ MBOR
  • Stationäre Heilverfahren
  • Ambulante/teilstationäre Behandlungen
  • Berufliche Belastungserprobungen
  • Aufnahme von Begleitpersonen
  • Aufnahme von Privatpatienten/Selbstzahlern
  • Verhinderungspflege

Hauptindikationen

• Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
• Psychosomatische und psychische Erkrankungen

Nebenindikationen

• Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen (keine AHB-Indikation)

Verhinderungspflege

Urlaub, Krankheit oder andere wichtige Gründe führen in manchen Fällen in eine unausweichliche Situation, in der die Pflege eines Angehörigen vorübergehend  nicht möglich ist. Für solche Situationen bietet die MEDIAN Klinik Berggießhübel sein Konzept der Verhindertenpflege an.

 

Die Klinik unterhält enge Kooperationen zur Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik des Universitätsklinikums Dresden. So kommen auch neueste Forschungsergebnisse vielen Patienten unmittelbar zugute. Außerdem besteht die Möglichkeit zur persönlichen Vermittlung von Nachsorgeangeboten in den Spezialambulanzen der Universitätsklinik.

Neben unserem umfangreichen und interdisziplinär ausgerichteten Therapieprogramm besteht für Sie in der therapiefreien Zeit unter der Woche und an Wochenenden die Möglichkeit, ein abwechslungsreiches Erholungs- und Aktivitätenprogramm zu nutzen. Wir empfehlen unsere Patienten die aktive Nutzung der vielfältigen Möglichkeiten zur Förderung der Gesundheit, Heilung und Erholung, die unser Haus und dessen Umfeld bietet. Unsere Mitarbeiter setzen alles daran, Ihnen den Aufenthalt zu einer wichtigen und hilfreichen Erfahrung auf dem Wege der Genesung werden zu lassen.