Junge Physiotherapeuten

Fachkraft (m/w/d) für den medizinischen Bereich auf geringfügiger Basis,
Soziotherapiezentrum Haus Willich

MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit etwa  120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und circa 15.000 Beschäftigten in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit etwa 18.500 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.

Das MEDIAN Therapiezentrum Haus Willich i ist eine soziotherapeutische Einrichtung für drogenabhängige Männer und Frauen mit ambulanten und stationären Hilfsangeboten. Dabei werden die Klienten auf Grundlage eines integrierten, innovativ erstellten Hilfeplanes betreut, der sie bei der Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft unterstützen soll.

Für unser Haupthaus suchen wir  Sie (m/w/d) als Fachkraft
auf geringfügiger Basis

Als Fachkraft für den medizinischen Bereich besteht Ihre Hauptaufgabe in der medizinischen Versorgung unserer stationären und ambulanten KlientenInnen. Darüberhinaus unterstützen Sie unsere Hilfeempfänger im Rahmen der sozialen Betreuung dabei, mit Hilfe suchtspezifischer Konzepte in die Auseinanderset­zung mit ihrem Konsumverhalten zu gehen. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

- medizinische Versorgung und Begleitung der Klientinnen und Klienten (Medikamentenstellen, Kontrolle Vitalwerte, Durchführung von Alkohol- und Drogenscreenings)
- einfache pflegerischer Tätigkeiten der Grund- und Behandlungspflege (z.B.   
  Körperhygiene, Diätetik, Pflegeüberleitung)
- soziale Betreuung (u.a. Einzelgespräche, Maßnahmen zur Freizeitgestaltung)
- verwaltungsbezogene Aufgaben, wie Dokumentation von Betreuungs- und Pflegeleistungen gem. den Anforderungen der Heimaufsicht und des Kostenträgers der Eingliederungshilfe,  Teilnahme an Teamsitzungen 
- Dienstzeiten nach Bedarf und Dienstplan: Tag-, Spät-, Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste
 

Ihr Profil  

- abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits-, Alten- und Krankenpfleger/in,  oder vergleichbar Ausbildung mit staatl. Anerkennung, z.B. Heilerziehungspfleger, Erzieher, Familienhelfer
- Kenntnisse in der Arbeit mit Abhängigkeitserkrankten und psychisch erkrankten Menschen
- Führerschein und PKW
- Empathie, Einsatzfreude, Flexibilität und Engagement, Bereitschaft zum alleinverantwortlichen Arbeiten


Wir bieten Ihnen: 

 - Eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe mit einem breiten Gestaltungs- und
   Verantwortungsspielraum in einem leistungsstarken Unternehmen
- Die Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten in einem multi-professionellen Team
- Gewährung einer jährlichen Sonderzahlung von 40% gem. Tarifvertrag
- nach der Probezeit: Zuschuss an der betrieblichen Altersvorsorung möglich
- Supervisionen und Fortbildungsmöglichkeiten
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Ihre Fragen beantwortet gern Frau Sauren unter 0172-2619905 oder Küppers-Rasch unter Telefon +49 (2154) 4133-19

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal.
MEDIAN Therapiezentrum Haus Willich - Frau Sauren
Wilhelm-Hörmes-Straße 52 ⋅ 47877 Willich ⋅ www.median-kliniken.de