Therapieleitung

Praktikant/Auszubildender (m/w/d) für den Bereich Ambulante Hilfen gemäß SGB VIII und SGB IX (Eingliederungshilfe),  Therapiezentrum Loherhof, Außenstelle Düren

MEDIAN ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit etwa 120 Rehabilitationskliniken, Akutkrankenhäusern, Therapiezentren, Ambulanzen und Wiedereingliederungseinrichtungen und circa 15.000 Beschäftigten in 14 Bundesländern. Als größter privater Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen mit  etwa 18.500 Betten und Behandlungsplätzen besitzt MEDIAN eine besondere Kompetenz in allen Therapiemaßnahmen zur Erhaltung der Teilhabe.
 
Das MEDIAN Therapiezentrum Loherhof in Geilenkirchen ist eine Einrichtung für chronisch suchtkranke Männer und Frauen mit ambulanten und stationären Hilfsangeboten.
Die Außenstelle in Düren ergänzt unser Hilfsangebot für chronisch suchtkranken Menschen  in der Stadt und im Kreis Düren mit dem Betreuungsangebot des Ambulant Betreuten Wohnens und dem Intensiv Betreuten Wohnen in Wohngruppen und der Tagesstruktur (LT24) gemäß § 113 SGB IX (Eingliederungshilfe).
Zudem bieten wir Ambulante Hilfen zur Erziehung gemäß dem SGB VIII für suchtbelastete Familien sowie junge Menschen, die einen Suchtmittelmissbrauch oder eine Abhängigkeitserkrankung und/oder psychische Erkrankung aufweisen. Zwei der Wohngemeinschaften in Düren sind explizit auf die Betreuung junger Menschen mit einer Suchterkrankung ausgerichtet.


Für unsere Außenstelle in Düren suchen wir ab SOFORT Sie als 

Praktikant/Auszubildenden (m/w/d) für den Bereich Ambulante Hilfen

für mindestens 2 Monate.

Im Rahmen ihres Praktikums/ihrer Ausbildung möchten wir Sie unter fachlicher Anleitung und Begleitung an die Aufgaben eines Bezugsbetreuers heranführen. Sie lernen sich intensiv mit Klienten auseinanderzusetzten und unsere Hilfeempfänger mit Hilfe fachspezifischer Konzepte dabei zu unterstützen, in die Auseinanderset­zung mit ihren sozialen Schwierigkeiten und/oder Suchtverhalten zu gehen, diese zu verste­hen und durch eine engmaschige und fachlich qualifizierte Begleitung zu einem selbstbestimmten Leben zu gelangen.
Im Rahmen ihre Praktikums  lernen folgende Aufgabenbereiche kennen: täglich begleitete alltagspraktische Hilfen, Familienarbeit, Einzel- und Gruppengespräche, Hilfen zur Freizeitgestaltung und zur sozialen Integration sowie zur Selbstfürsorge im Bereich Gesundheit.

Ihre Praxisstellenschwerpunkte

  • Planung, Steuerung und Umsetzung des individuellen Hilfeplans
  • Unterstützung und Begleitung der Klienten bei der Alltagsbewältigung und Freizeitgestaltung
  • Gesprächsführung und Krisenintervention
  • Erstellung von Dokumentationen, individuellen Hilfeplänen etc.
  • Ansprechpartner für Kooperationspartner und Kostenträger

Ihr Profil

  • Student/in eines Studienbereichs der Sozialen Arbeit, Psychologie o.ä., oder Auszubildender in einem sozialen Bereich
  • Bevorzugt: Basiskenntnisse in der Arbeit mit Abhängigkeitserkrankten und psychisch erkrankten Menschen
  • Führerschein und Pkw
  • Empathie, Einsatzfreude, Flexibilität und Engagement

Wir bieten Ihnen

  • Eine fachliche Anleitung und Begleitung im Hinblick auf eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe mit einem breiten Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum in einem leistungsstarken Unternehmen
  • Die Möglichkeit zum selbstständigem Arbeiten in einem multi-professionellen Team
  • Supervisionen und Fortbildungsmöglichkeiten, Diensthandy 
  • Aufwandentschädigung bei Praktikum > 3 Monate
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Ihre Fragen beantwortet gern Frau Sabrina Sauren unter
Telefon: 0172-2619905 oder per Mail: sabrina.sauren@median-kliniken.de
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Jobportal oder per E-Mail.
MEDIAN Therapiezentrum Loherhof - Frau Sabrina Sauren -
Pater-Briers-Weg 85 ⋅ 52511 Geilenkirchen ⋅ www.median-kliniken.de