Kompetenzbereiche

Orthopädie

Im Fachbereich Orthopädie bietet MEDIAN umfangreiche Möglichkeiten der stationären und teilstationären Rehabilitation bis zur beruflichen Wiedereingliederung und Nachsorge.

Orthopädie - was kann die Reha erreichen?

Die infolge einer Verletzung oder Erkrankung bestehenden Einschränkungen der Beweglichkeit werden mit den Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation gemindert oder aufgehoben. Der Patient erfährt eine Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit, der Muskelkraft und der Stabilität und die Verringerung der Schmerzen.

So wird insgesamt eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit erreicht; das ermögicht bei Patienten im arbeitsfähigen Alter die Vermeidung von Arbeitsunfähigkeit und Berentung, bei Patienten im Rentenalter die weitgehende Selbstständigkeit.

Da viele Wirbelsäulen- und Gelenkleiden durch Übergewicht oder Stoffwechselstörungen gefördert werden, erlernen die Patienten in der Reha zudem sich gesundheitsbewusst zu ernähren. Im Verlaufe ihrer Therapie erfahren unsere Patienten ein neues Bewusstsein für den eigenen Körper und die eigene Kraft und ggf. auch eine neue Art des Umgangs mit einer chronischen Krankheit.

Rehabilitation für Orthopädie in Baden-Württembergöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Bayernöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Berlin und Brandenburgöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Hessenöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Mecklenburg-Vorpommernöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Niedersachsenöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Nordrhein-Westfalenöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Rheinland-Pfalzöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Sachsenöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Sachsen-Anhaltöffnen

Rehabilitation für Orthopädie in Thüringenöffnen