Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)203 / 305780

Patienten & Angehörige

Um eine Aufnahme zur Behandlung im MEDIAN Adaptionshaus Duisburg zu ermöglichen, arbeiten wir mit vielen Fachkliniken für Abhängigkeitserkrankungen regional und überregional zusammen, da wir auch von allen Leistungsträgern des Bundesgebietes belegt werden.

Partner vor Ort sind Anbieter und Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe (Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, Betreutes Wohnen) und aus dem Bereich der beruflichen Eingliederung, z.B. Berufstrainingszentrum, Berufsförderungswerke. Neben der Bundesagentur für Arbeit und der ARGE sind dies auch Firmen, bei denen unsere Patienten externe Arbeitsbelastungserprobungen / Praktika zur Überprüfung und Steigerung ihrer Arbeitsfähigkeit oder zur Berufsorientierung, bei fehlender Berufsorientierung oder bei notwendiger Neuausrichtung durchführen können.

Die Behandlung

Wege in die Behandlung

Wenn Sie sich nach einem Informations- und Vorstellungsgespräch für das MEDIAN Adaptionshaus Duisburg entschieden haben, ist der Antrag mit der Begründung für die Adaptionsmaßnahme und einer möglichst konkreten Beschreibung der therapeutischen Ziele an den Leistungsträger zu stellen.

Da der Antrag wegen der Bearbeitungszeit ca. 4 Wochen vor Aufnahme in das Adaptionshaus beim Leistungsträger vorliegen sollte, findet das Vorstellungsgespräch 5 -6 Wochen vor dem Wechsel statt.

Wir führen immer Dienstags um 11.00 Uhr Vorstellungsgespräche durch, wobei wir auch allgemein über das Haus informieren und die Räumlichkeiten zeigen.

Termine für Vorstellungsgespräche können über Frau Kühni (+49 203 30578-22) oder Frau Dramudani (+49 203 30578-23) vereinbart werden.

Vorstellungsgespräche können auch individuell zu anderen Zeitpunkten vereinbart werden, wenn der Dienstagtermin nicht möglich ist.

Wenn wir einen Termin für ein Vorstellungsgespräch vereinbaren, ist auch die Aufnahme zu dem gewünschten Termin gewährleistet. Anderenfalls wird auf die Aufnahmesituation hingewiesen.

Im Einzelfall sind natürlich auch kurzfristigere Vorstellungsgespräche und Aufnahmetermine möglich, wenn sich die Indikation für eine Behandlung im Adaptionshaus Duisburg erst spät herausstellt.

Ihr Weg zu MEDIAN

Das MEDIAN Adaptionshaus Duisburg wird bundesweit von allen Rentenversicherungsträgern belegt. Es sind dies insbesondere die DRV Rheinland (federführender Leistungsträger), die DRV Westfalen, die DRV Bund und die Bundesknappschaft. Hat ...

mehr erfahren

Ihr Aufenthalt

mehr erfahren