Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)341 / 2580600

Terminvereinbarungen direkt über WhatsAPP

+49 (0) 151 461 496 47

Medizinische Trainingstherapie

Die Weiterbildung Medizinische Trainingstherapie (MTT) wendet sich an Physiotherapeuten, Schüler der Physiotherapie, Sporttherapeuten und Masseure.

Die Trainingstherapie versteht sich als ganzheitliches Verfahren, das mit geeigneten Mitteln des Sports gestörte körperliche, psychische und soziale Funktionen kompensiert, regeneriert, Sekundärschäden vorbeugt und gesundheitliches Verhalten fördert. Die Notwendigkeit intensiver Trainingsmaßnahmen zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit steht im Mittelpunkt einer gezielten Rehabilitation.
 
Aus diesem Grund ist seitens der Kostenträger auf eine Intensivierung der Weiterbildung für medizinische Mitarbeiter hingewiesen worden. Der Kurs Sportphysiotherapie (30 UE) ist Voraussetzung zur Abrechnung der Erweiterten ambulanten Physiotherapie (EAP). Die Kenntnisse der Lehrinhalte sind durch Zwischenprüfungen zu belegen. Die Kursreihe schließt mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung ab. Nach erfolgreichen Abschluss erhält der Teilnehmer ein anerkanntes Zertifikat.  

Der Kurs beinhaltet außerdem einen Präperationskurs über 4 UE am Institut für Anatomie der Uniklinik Leipzig.

Kursleitung

Jana Volkheimer, Physiotherapeutin

Termine 2020

Dieser Kurs findet wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht statt.

Organisatorisches

Veranstaltungsort
MEDIAN Ambulantes Gesundheitszentrum Leipzig
Käthe-Kollwitz-Str. 6-10
04109 Leipzig

Anmeldung
Doreen Wagner
Tel.: 0341 2580-634 
Fax: 0341 2580-700
akademie-leipzig@median-kliniken.de

Teilnahmegebühr
1100,00 Euro / Kurs (inklusive Skripte und Materialien)

Überweisungen an:
Commerzbank AG
Konto-Nr.: 108 015 500
Bankleitzahl: 860 800 00
IBAN: DE08 8608 0000 0108 0155 00
BIC: DRESDEFF860

Hinweise
Der Kurs Sportphysiotherapie beginnt Freitag 09:00 Uhr. Die Kurse MTT beginnen jeweils Freitag 15:00 Uhr.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.
Bitte Sportbekleidung mitbringen.

+49 (0)341 / 2580600Kontakt