Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)34361 / 61-0

Onkologische Reha in der MEDIAN Christiaan-Barnard-Klinik Schmannewitz

Mit allen Kräften die Krankheit überwinden

Langjährige Erfahrungen zeigen, dass nur eine qualitativ hochwertige ganzheitliche Behandlung bei komplexen onkologischen Erkrankungen wirksam ist. Multiprofessionelle, integrative, individuell abgestimmte Behandlungskonzepte unterstützen Sie dabei, Ihre Krankheit so vollständig wie möglich hinter sich zu lassen. Die Behandlung übernimmt ein qualifiziertes, interdisziplinär arbeitendes Team aus Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften, das Sie mit modernsten Therapien rund um die Uhr betreut und versorgt.

Behandlungsspektrum

Behandelt werden Menschen mit bösartigen Tumorleiden und hämatologischen Systemerkrankungen nach einer Operation, Bestrahlung und Chemotherapie. Dazu gehören Patienten mit

  • Knochenmark- bzw. Stammzelltransplantation
  • Mammakarzinom und gynäkologischen Karzinomen
  • Prostatakarzinom und urologischen Karzinomen
  • Karzinomen des oberen und unteren Verdauungstraktes
  • Karzinomen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Lungenkarzinomen
  • Kopf- und Halstumoren
  • hämatologischen Erkrankungen wie Multiples Myelom, Morbus Hodgkin und Non Hodgkin-Lymphome

Auch eine Chemotherapie oder Antikörpertherapie kann in der Klinik fortgesetzt werden. Für die Überwachung von Patienten mit schweren Krankheitsverläufen stehen vier Intensivbetten mit Monitorüberwachung zur Verfügung.

Diagnostik

Eine gezielte Diagnostik bildet die Basis der rehabilitativen Behandlung. Neben dem ausführlichen Aufnahmegespräch und einer umfassenden ärztlichen Untersuchung arbeitet der Fachbereich eng mit den einweisenden Ärzten zusammen, um optimale Behandlungskonzepte zu entwickeln.

Therapie

Zur Verbesserung von Mobilität, Kraft und Kondition setzt das Team auf ein breites Angebot an Sport- und Physiotherapie vom Ausdauertraining und Sportgerätetraining bis zur Elektro-/Hydrotherapie. Gleichzeitig geht es in der Ernährungstherapie bei Vorträgen und Beratungen ebenso wie in der Lehrküche um eine gesunde Ernährung. Bäder und Massagen bringen dem Körper wieder mehr Beweglichkeit. Ergotherapie und Kunsttherapie trainieren Körperfunktionen und logisches Denken. Psychoonkologische Gespräche helfen einzeln oder in Gruppen bei Entspannung und Stressbewältigung.

Im Rahmen der Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR) werden Patienten – zum Beispiel am Computerarbeitsplatz – gezielt auf die Zeit nach der Rehabilitation vorbereitet. Dazu arbeitet die MEDIAN Christiaan-Barnard-Klinik eng mit dem Berufsförderungswerk in Leipzig zusammen.