Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)7838 / 9557780

MEDIAN Haus St. Georg Nordrach - Therapeutischer Trainingsbereich

Im Trainingsbereich, der eine  Küche und Rückzugsmöglichkeiten anbietet, findet das Wohntrainingsprogramm statt. Die Bewohner haben tagsüber freien Zugang zum Trainingsbereich und lernen unter Anleitung hauswirtschaftliche und soziale Kompetenzen. Vor allem die Interaktion und Zusammenarbeit am gemeinsamen Ziel.

Das Wohntrainingsprogramm dient auch als Vorbereitung auf das selbständige Leben in einer stationären Außenwohngruppe oder im ambulant betreuten Wohnen.

Weitere lebenspraktische Fähigkeiten werden trainiert.

  • Wiedererlernen der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Beschaffung von persönlichen Gebrauchsgegenständen wie z. B. Kleidung und Hygieneartikel
  • Erlernen des Umganges mit Bargeld
  • Integration in das örtliche Vereinsleben, z. B. Fußballverein, Fitnessstudio

Das Krankheitsbild jedes Bewohners ist höchst individuell und persönlich. Es sind daher nachfolgende Hilfen möglich.

  • Vermittlung und Betreung externer Pratukumsstellen
  • Eingliederung in die Reha-Werkstätten
  • Hilfestellung und Beratung bei der Kontaktaufnahme von Familienangehötigen
  • Vermittlung von Selbsthilfgruppen