Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35023 / 640

Hochkarätige Mediziner von MEDIAN bei Mitteldeutschen Sportmedizintagen

Als am 8. März die Mitteldeutschen Sportmedizintage im Rahmen der Fachmesse „therapie Leipzig“ eröffnet wurde, war auch MEDIAN mit wissenschaftlicher Kompetenz dabei. Dr. Ina Ueberschär, Chefärztin des MEDIAN Sportmedizinischen Instituts Leipzig und ehemalige stellvertretende Geschäftsführerin der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Mitteldeutschland, moderierte als Vorsitzende das ganztägige Symposium „Chancen und Risiken von sportlicher Betätigung - Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Sportarzt“.

Die Sport-und Sozialmedizinerin  und begeisterte Triathletin hielt dabei am Eröffnungstag auch die Einführungsvorträge  in die Vormittagsveranstaltung „Sport wirkt wie ein Medikament“ und die Nachmittagsveranstaltung „Wenn Sport krank macht“. Als zweiter hochkarätiger Vertreter von MEDIAN referierte Chefarzt der Kardiologie Dr. Christoph Altmann aus der MEDIAN Klinik Bad Gottleuba bei den Mitteldeutschen Sportmedizintagen. Sein Thema war die „Wirkung des Sports bei kardiopulmonalen Erkrankungen“. Dazu stellte Dr. Altmann unter anderem die Möglichkeiten kardiologischer Rehabilitation mit Hilfe der Bewegungstherapie durch Trampolin-Schwingen vor, das seit 2002 in der kardiologischen Rehabilitationsklink erfolgreich eingesetzt wird. Insgesamt erwartete das Fachpublikum bei dem zweitägigen Fortbildungs- und Seminarkongress 22 Vorträge – unterbrochen von aktiven, angeleiteten  Bewegungspausen der „Aktion gesunder Rücken e.V.“. Veranstalter der Mitteldeutschen Sportmedizintage ist die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V.

Über die „therapie Leipzig“

Die „therapie Leipzig“ öffnet 2019 bereits zum zehnten Mal ihre Tore. Wie 2017 werden rund 16.000 Fachbesucher erwartet. Die Messe gilt als größtes und bedeutendstes Branchenereignis für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland. Sie verbindet alle zwei Jahre hochkarätige interdisziplinäre Fortbildung mit der wichtigsten nationalen Produktschau, auf der alle führenden Unternehmen der Branche vertreten sind.

+49 (0)35023 / 640Kontakt