Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)36651 74-0


Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0)800 2556-255

MEDIAN Klinik Bad Lobenstein nimmt ab heute wieder Patienten auf

Nachdem die MEDIAN Klinik Bad Lobenstein im Mai vorübergehend schließen musste, gibt es nun gute Nachrichten für Patienten und Mitarbeitende: „Heute, am 2. Juni, haben wir den Betrieb wieder aufgenommen“, sagt die Kaufmännische Leiterin des Hauses Romy Enke.

Am Standort waren seit Ausbruch der Pandemie einige Herausforderungen zu bewältigen: „Die Corona-Krise forderte viele Menschen in ihrer Alltagsgestaltung heraus“, sagt Romy Enke. So sei der Belegungsrückgang nicht nur der Tatsache geschuldet gewesen, dass planbare Operationen abgesagt werden mussten. „Es gab auch Rehabilitanden, die ihre Heilbehandlungen abbrechen wollten – sei es wegen plötzlich weggebrochener Kinderbetreuung oder weil sie in ihr persönliches oder berufliches Umfeld zurückkehren wollten, um sich dort zu engagieren.“ Die Klinik wurde daher ab dem 30. April vorübergehend geschlossen.

 „In den vergangenen Wochen haben wir mit Hochdruck daran gearbeitet, unsere Abläufe zu optimieren und noch besser an die politischen Verordnungen anzupassen, um eine für Rehabilitanden und Mitarbeiter sichere und erfolgreiche Behandlung realisieren zu können“, so die Kaufmännische Leiterin. „Therapieinhalte und -abläufe wurde genauso wie die Speisenversorgung optimiert, um unseren Rehabilitanden trotz der strikten Hygienevorschriften die gleiche Therapieangebote bieten zu können. Das gesamte Team der MEDIAN Klinik Bad Lobenstein freut sich auf die Wiederaufnahme seiner Arbeit.“

Geschehen wird dies unter hohen Schutzvorkehrungen. Denn um Patienten und Beschäftigte vor einer Covid-19-Infektion zu schützen, haben die MEDIAN Kliniken ein umfangreiches Hygienekonzept ausgearbeitet. So werden unter anderem alle Patienten, die neu in eine Einrichtung kommen, ab sofort bei der Aufnahme auf die Infektion getestet. Nach dem Abstrich in separaten Räumen werden die Ankommenden zunächst isoliert untergebracht. Erst wenn die negativen Ergebnisse des Tests vorliegen, öffnen sich die Türen der Klinik. Masken sind überall Pflicht.

Die zwischenzeitlich bundesweit gelockerten Besucherregelungen in Krankenhäusern, Reha- und Pflegereinrichtungen will MEDIAN derzeit noch nicht umsetzen und wirbt hierfür bei Patienten und Angehörigen um Verständnis. Dies würde die hohen Hygienestandards, die in sämtlichen Kliniken und Einrichtungen gelten, ad absurdum führen.

Die MEDIAN Kliniken beteiligen sich mit einem umfangreichen Konzept an der Bewältigung der Covid-19-Pandemie; hierzu zählen unter anderem verschiedene Post-Corona-Rehabilitationen. Diese wurden von interdisziplinären Medical Boards entwickelt und werden einheitlich in allen MEDIAN Kliniken mit entsprechender Indikation angeboten:

median-kliniken.de/patienten-angehoerige/informationen-zu-corona

+49 (0)36651 74-0Kontakt