Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)34361 / 62-0

Psychosomatische Reha in der MEDIAN Klinik Dahlener Heide Schmannewitz

Das eigene Leben neu entdecken

In der MEDIAN Klinik Dahlener Heide Schmannewitz sorgt ein multiprofessionell qualifiziertes Team für eine ganzheitlich ausgerichtete Rehabilitation in den Bereichen Psychosomatik und Psychotherapie. Mit Hilfe eines großen Spektrums unterschiedlicher Kompetenzen können zielgenaue Therapien für komplexe seelische Erkrankungen angeboten werden.

Behandlungsspektrum

In der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie werden Erkrankungen aus folgenden Bereichen behandelt:

  • Depressionen
  • Angsterkrankungen
  • Allgemeinen psychosomatischen Erschöpfungszuständen in Belastungssituationen und Lebenskrisen
  • Somatischen Erkrankungen mit Problemen bei Krankheitsverarbeitung (somatopsychische Störungen)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Trauer- und Trauma-Folgestörungen

 

Unser Therapiekonzept

Im Mittelpunkt des Therapiekonzepts der MEDIAN Klinik Dahlener Heide Schmannewitz stehen verhaltenstherapeutische Ansätze, die das Denken, Fühlen und Handeln der Patienten im Zusammenhang betrachten. Berücksichtigt werden somatische, psychosomatische und psychosoziale Gesichtspunkte gleichermaßen. Sämtliche Abteilungen sind eng miteinander verbunden, sodass eine ganzheitliche Therapie ermöglicht wird, die auch internistische Begleiterkrankungen einbezieht.

Der Patient soll die Möglichkeit erhalten, Strategien und Methoden zu entwickeln, um nach der Rehabilitation Alltag, Privatleben und Beruf wieder eigenständig meistern zu können. Dazu gehört es auch, Belastungsfaktoren zu erkennen, sich neu zu entdecken und eigenen Bedürfnissen folgen zu lernen. Die Klinik Dahlener Heide bietet ein breites therapeutisches Spektrum, das es erlaubt, Therapiepläne genau auf die Probleme des Patienten zuzuschneiden – etwa wenn es um die Bewältigung von Angst, Schmerz oder Stress geht.

Im Vordergrund der Therapien stehen Gruppensitzungen, ergänzt durch wöchentliche psychologische Einzelkontakte. So besteht die Möglichkeit, spezielle Probleme und Fragen individuell mit dem Therapeuten zu vertiefen.

Die Therapieangebote der Klinik umfassen:

  • Einzelgespräche
  • Erstellen der Verhaltensanalyse
  • Themenzentrierte Gruppenarbeit
  • Entspannungsverfahren
  • Kreativtherapie
  • Musiktherapie
  • Kunsttherapie
  • Übungen zur Körperwahrnehmung
  • spezielle verhaltenstherapeutische Verfahren
  • Sporttherapie

Das konkrete Therapieprogramm sowie die angestrebten Ziele werden in enger Abstimmung mit dem Patienten entwickelt und festgelegt.