Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)5222 3980


Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

Aus dem Inland:
08000 600 600 300

Aus dem Ausland:
+49 (0)5222 37-3788

MEDIAN Klinik Flachsheide Bad Salzuflen: Früheres NRZ stellt sich unter der Leitung von Henrik Heitmann neu auf

Viel Neues bei MEDIAN in Bad Salzuflen: Das MEDIAN NRZ wurde umbenannt und trägt nun wieder seinen alten Namen MEDIAN Klinik Flachsheide Bad Salzuflen. Zeitgleich wurden die Fachbereiche der beiden MEDIAN Kliniken am Standort neu strukturiert: Flachsheide wird künftig keine neurologische Frührehabilitation der Phase B mehr anbieten, dafür aber eine neue Abteilung für Pneumologie aufbauen; diese war bisher an der MEDIAN Klinik Am Burggraben Bad Salzuflen angesiedelt. Dort werden nach dem Wechsel der Pneumologie noch die Innere Medizin sowie die Kardiologie unter Chefarzt Dr. Stefan Schüth verbleiben.

Mit der Umstrukturierung der Behandlungsschwerpunkte geht auch ein Wechsel der Klinikleitung ein­her. Bereits im August übernahm Henrik Heitmann die Kaufmännische Leitung beider MEDIAN Häuser in Bad Salzuflen sowie der MEDIAN Klinik am Park Bad Oeynhausen. Er blickt auf umfassende Erfah­rungen im Klinikmanagement zurück, zuletzt als Leiter der Maternus Rehaklinik Bad Oeynhausen. Von 2011 bis 2019 war der gelernte Bankkaufmann und studierte Diplom-Kaufmann bereits in ver­schiede­nen Positionen bei MEDIAN tätig, unter anderem als kommissarischer Kaufmännischer Leiter der MEDIAN Klinik Gyhum und Assistent der MEDIAN Geschäftsbereichsleitung Nord-West. „Ich freue mich über meine Rückkehr zu MEDIAN – und darauf, gemeinsam mit Dr. Djeiranachvili die Neuausrich­tung der MEDIAN Klinik Flachsheide Bad Salzuflen aktiv zu gestalten“, sagt der 38-jährige Familienvater.

Pneumologie als weiterer Behandlungsschwerpunkt

Chefarzt Dr. Levan Djeiranachvili begann bereits im Juli mit dem Aufbau der Abteilung Pneumologie an der MEDIAN Klinik Flachsheide Bad Salzuflen. Der Facharzt für Pneumologie, Innere Medizin und Notfallmedizin war zuletzt sieben Jahre leitender Oberarzt in der Klinik für Pneumologie/Innere Medizin am Klinikum Gütersloh und dort zuständig für die Endoskopie, die Intensivstation und das Schlaflabor. Weitere berufliche Stationen führten ihn an die städtischen Kliniken Bielefeld sowie die Städtischen Kliniken Halle Westfalen. Sein Medizinstudium absolvierte er an der Universität Witten/Herdecke sowie zuvor an der Medizinischen Fachhochschule in Tiflis/Georgien. An der Universität Bielefeld studierte er Gesundheitswissenschaften.

+49 (0)5222 3980Kontakt