Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)451 / 58940

MEDIAN Klinik Lübeck - Behandlungsgebiete

Die Behandlung in der MEDIAN Klinik Lübeck erfolgt auf der Grundlage der Erkenntnisse und Erfahrungen der modernen Verhaltensmedizin. Wir wollen unseren Patienten auf Augenhöhe begegnen um gemeinsam mit ihnen einen auf sie abgestimmten Weg aus der Abhängigkeit zu finden und damit ihre Handlungsfreiheit und Leistungsfähigkeit wiederzuerlangen.
Die Einbeziehung der individuellen Suchtentwicklung und die Einbeziehung des stützenden sozialen Umfelds ist für uns von hoher Wichtigkeit. Das Ziel der Behandlung ist es Patienten zu Experten in der Überwindung ihrer persönlichen Suchtproblematik zu machen.
Durch die Lage im Zentrum der Hansestadt Lübeck ist eine besonders alltagsnahe Behandlung möglich.

Rehabilitation (Entwöhnung) bei Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit

  • Stationäre und tagesklinische Rehabilitation
  • Spezialkonzept „(Wieder-) Einstieg in die Arbeit“
  • Spezialkonzept „Älter werden ohne Sucht"
  • Ambulante Rehabilitation
  • Ambulante Nachsorge
  • Adaptionsbehandlung

Nachsorge

Die ambulante Nachsorgebehandlung schließt sich an eine erfolgreich abgeschlossene stationäre oder teilstationäre Entwöhnungsbehandlung an. Das Behandlungsangebot gibt den Betroffenen die Möglichkeit, die bestehende Abstinenz zu stabilisieren und die Rückkehr in den Alltag zu erleichtern.

In der MEDIAN Klinik Lübeck werden zwei Nachsorgegruppen angeboten:

Dienstag, 17.15 - 18.45 Uhr
und
Donnerstag, 15.00 - 16.30 Uhr

Die Nachsorgebehandlung findet einmal in der Woche in einer Gruppe von bis zu 12 Teilnehmern statt. Somit ist eine Nachsorgebehandlung gut mit der (Wieder-) Aufnahme einer Berufstätigkeit vereinbar. Die Behandlungsdauer beträgt 20 Therapieeinheiten; eine Verlängerung ist im Einzelfall möglich. Der Schwerpunkt der Behandlung liegt in der therapeutischen Begleitung der Erprobung der in der Therapie entwickelten Strategien im Alltag.

Auskunft und Anmeldung

Paula Heller
Tel.: +49  451 5894-307
Paula.Heller@median-kliniken.de

Abhängigkeitserkrankungen

Die ambulante Rehabilitation wendet sich an Alkohol- oder Medikamentenabhängige, die einer beruflichen Tätigkeit nachgehen und in festen sozialen Beziehungen leben. Eine weitere Vorraussetzung ist die örtliche Nähe zu Lübeck.
Vor einer Therapieentscheidung ...

mehr erfahren