Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)385 / 744030

Über uns

Wir freuen uns, Sie auf den Seiten der MEDIAN Klinik Schelfstadt begrüßen zu dürfen

Die MEDIAN Klinik Schelfstadt befindet sich mit ihren vier Abteilungen im Gebäude der ehemaligen Poliklinik Schwerin, die 2005 vollständig unter Denkmalschutzauflagen saniert wurde und sehr gut in den Schweriner Stadtteil Schelfstadt integriert ist. Alle Ämter, Behörden, Bildungsträger und Praktikumseinrichtungen sind zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Auch die Kooperationspartner der weiterführenden beruflichen Rehabilitation befinden sich in erreichbarer Nähe.

Durch die zentrale Lage in der Innenstadt von Schwerin sind darüber hinaus auch die kulturellen und freizeitbezogenen Angebote der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns (Theater, Kino, Museen, Einkaufszentren) für unsere Patienten leicht zugänglich. Damit realisieren wir einen sozialpsychiatrischen Ansatz mit eingliederungsorientierter und dezentraler Angebotsstruktur, Wohnortnähe sowie überschaubarem Milieu.

Die MEDIAN Klinik Schelfstadt ist gut in die medizinische und psychosoziale Versorgungsstruktur der Region eingebunden. Damit ergibt sich für unsere Patienten die Möglichkeit, die ambulanten Behandler, die Beratungsstellen, Tagesstätten und Kliniken sowie Selbsthilfegruppen in die Therapie einzubeziehen. So kann die für den einzelnen Behandlungsverlauf notwendige Vernetzung verschiedener Ansprechpartner sichergestellt werden.

Das Versorgungsgebiet der MEDIAN Klinik Schelfstadt umfasst neben der Stadt Schwerin die Kreisstadt Wismar und Teile des Landkreises Nordwestmecklenburg mit den Städten Gadebusch und Grevesmühlen, Teile des Landkreises Ludwigslust mit der Stadt Ludwigslust und Teile des Landkreises Parchim mit der Stadt Crivitz. Insgesamt sind es ungefähr 200.000 Einwohner in einem Umkreis von 30 km zur Stadt Schwerin.

Von den Städten Wismar, Ludwigslust und Crivitz ist die MEDIAN Klinik Schelfstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Pkw in 30 Minuten zu erreichen. Durch die Möglichkeit der stationären Unterbringung ist auch eine zunächst überregionale Belegung gegeben, insbesondere bei beabsichtigtem Wohnortwechsel.

Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie und Suchtmedizin

Die MEDIAN Klinik Schelfstadt bietet eine komplexe und hochdifferenzierte Versorgungsstruktur mit ambulanten, teilstationären und vollstationären Behandlungsangeboten für Suchterkrankungen, psychiatrische und psychosomatische Störungen an.

Unter einem Dach vereinen sich vier Abteilungen der MEDIAN Klinik Schelfstadt:

  • Beratungsstelle
  • Tagesklinik für Abhängigkeitskranke
  • Adaptionseinrichtung für Abhängigkeitskranke
  • Rehabilitationseinrichtung für Psychisch Kranke (RPK)

In kurzer Zeit konnten sich die Behandlungsangebote etablieren und werden inzwischen als wichtige Ergänzungen in der psychosozialen und suchtbezogenen Versorgungslandschaft genutzt.

Indikationsspektrum und Kapazitäten

Das Indikationsspektrum der MEDIAN Klinik Schelfstadt umfasst im Rahmen der differenzierten Angebote ambulante, teilstationäre und auch vollstationäre Behandlungsmöglichkeiten für sowohl psychosomatische und psychiatrische als auch Suchterkrankungen.

Der Schwerpunkt der Behandlung liegt dabei auf der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation.

Vollstationäre medizinische Rehabilitationsbehandlungen von psychosomatischen und substanzbezogenen Störungen außer illegale Drogen werden in der MEDIAN Klinik Schweriner See realisiert.

Im Einzelnen stehen in den Abteilungen der MEDIAN Klinik Schelfstadt folgende Kapazitäten zur Verfügung:

  • 25 ambulante Plätze im Psychosozialen Beratungs- und Behandlungszentrum
  • 10 teilstationäre Plätze in der Tagesrehabilitation
  • 12 vollstationäre Plätze in der Adaptionseinrichtung
  • 10 teilstationäre und 10 vollstationäre Plätze in der RPK-Einrichtung

Das Indikationsspektrum der MEDIAN Klinik Schelfstadt bezieht sich im Einzelnen nach ICD 10  auf folgende Störungen im Erwachsenenalter:

  • F 0 organische einschließlich symptomatische psychische Störungen
  • F 1 psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
  • F 2 Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen
  • F 3 affektive Störungen
  • F 4 neurotische-, Belastungs- und somatoforme Störungen
  • F 5 Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • F 6 Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Darum MEDIAN

Die MEDIAN Klinik Schweriner See und die MEIDAN Klinik Schelfstadt verfügen im Suchthilfesystem und in der psychosomatischen Versorgung über ein seit vielen Jahren gut etabliertes Netzwerk bestehend aus Beratungsstellen, Fachkliniken, niedergelassenen Ärzten und ...

mehr erfahren

Unser Team

mehr erfahren

Qualität / Zertifikate

Der Behandlungsverlauf des Patienten wird in der Patientenakte in Verantwortung des Bezugstherapeuten dokumentiert. Zur Dokumentation gehört in der RPK-Einrichtung der individuelle und personenzentrierte Behandlungs- und Rehabilitationsplan (IBRP) mit Anamnese, Befunden, ...

mehr erfahren

Kooperationspartner / Partnerprogramme

Stellung im regionalen Verband

Die MEDIAN Klinik Schelfstadt versteht sich als ein Teil des Behandlungsnetzes und kooperiert mit allen anderen Einrichtungen, die substanzabhängige und psychosomatisch erkrankte Patienten ...

mehr erfahren

Informationsmaterial / Downloads

mehr erfahren

Veranstaltungen

Liebe Patienten, Angehörige, Interessierte und Kollegen,

wir würden uns sehr freuen, Sie auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

mehr erfahren

Kontakt und Anfahrt

mehr erfahren

+49 (0)385 / 744030Kontakt