Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)3841 / 6460

Reha bei Wirbelsäulenerkrankungen in der MEDIAN Klinik Wismar

Rückenschmerzen aufgrund verschiedenster Wirbelsäulenerkrankungen wie Verschleißerkrankungen, Frakturen, Deformitäten, aber auch durch muskuläre Dysbalancen und funktionelle Störungen stellen ein häufiges Problem in unserer Zeit dar, so dass auch zahlreiche betroffene Patienten in unserer Einrichtung mit derartigen Erkrankungen behandelt werden.

Wirbelsäulenerkrankungen werden in unserer Klinik nach einem interdisziplinären, spezifisch angepassten Behandlungskonzept therapiert, so dass zum Behandlungstermin Ärztinnen und Ärzte, Psychologinnen und Psychologen, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten sowie Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten gehören. Zudem sind zahlreiche Zusatzbehandlerinnen und –behandler im Bedarfsfalle hinzuziehbar, wie Sozialarbeiterinnen, Ernährungsberaterinnen.

Eine große Rolle spielt auch die konditionssteigernde Sporttherapie (Medizinische Trainingstherapie, unterstützt von zahlreichen Maßnahmen innerhalb der Klinik und in dem Außenbereich unter Nutzung der unmittelbaren Nähe zum Ostseestrand.