Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6322 / 9310

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 6322 95 08 686

Innere Medizin und Kardiologie in der MEDIAN Park-Klinik Bad Dürkheim

Hochqualitative Medizin für Ihre Gesundheit

Ein komplexes Krankheitsgeschehen erfordert eine umfassende Betrachtung und Behandlung. Daher setzt das Team des Fachbereichs Innere Medizin und Kardiologie auf ein ganzheitlich ausgerichtetes, integratives Konzept.

Erkrankungen der inneren Organe, insbesondere des Herzens und der Gefäße, lassen sich ganzheitlich wirkungsvoll behandeln – wie auch die Folgen von Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes mellitus. Beste Voraussetzungen für den Therapieerfolg bietet außer der stationären Rehabilitation in der Park-Klinik auch die teilstationäre und ambulante Versorgung im benachbarten Therapiezentrum Reha-Med, einer Abteilung der Park-Klinik. Im Sinne des ganzheitlichen Konzepts kann der Fachbereich überdies auf die Kompetenz der Abteilung Orthopädie zurückgreifen.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

  • Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs (Zustand nach Herzinfarkt, Bypass-Operation, Herzklappenersatz, Intervention an den Herzkranzgefäßen oder Herzrhythmusstörungen)
  • Krankheiten der Gefäße (z. B. arterielle Durchblutungsstörungen, Bypass-Operation an den Beinarterien)
  • Stoffwechselkrankheiten (Diabetes mellitus mit seinen Folgeerkrankungen, Adipositas, Gicht)

Als Nebendiagnosen können behandelt werden:

  • Krankheiten der Verdauungsorgane
  • Krankheiten der Atmungsorgane (z. B. Asthma bronchiale, chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
  • Krankheiten der Nieren – einschließlich der Dialyse, die in Kooperation mit einem nahe gelegenen Dialysezentrum erfolgt

Diagnostik

Eine gründliche Diagnostik zu Beginn der Rehabilitation dient dazu, auf ihrer Basis passgenaue individuelle Therapiepläne zu entwickeln. Die diagnostische Ausstattung der Park-Klinik entspricht neuesten Standards und unterstützt auf ihre Weise den ganzheitlichen Behandlungsansatz des Hauses.

Aus den diagnostischen Möglichkeiten

  • Laboranalyse – einschließlich Blutzucker, HbA1C-Wert, Cholesterin- und Blutfettwerte
  • EKG, Belastungs-EKG und Langzeit-EKG
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens einschließlich Doppler- und Farbdoppleruntersuchung
  • Ultraschalluntersuchung der Oberbauchorgane
  • Schilddrüsensonographie
  • Röntgendiagnostik
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Doppleruntersuchung der Gefäße, arteriell und venös

Therapie

Das erfahrene Team aus Ärzten, Therapeuten, Fach- und Pflegekräften bringt alle Voraussetzungen mit für die erfolgreiche Behandlung Ihrer Erkrankung. Bei der Therapie drückt sich der integrative Ansatz in einem speziell auf Sie zugeschnittenen Mix verschiedenster Behandlungsformen aus.

Aus den therapeutischen Möglichkeiten

  • Krankengymnastik (Einzel- und Gruppentherapie)
  • Bewegungs- und Sporttherapie
  • Ergometertraining
  • Gefäßgruppe/Herzsportgruppe
  • Balneo-physikalische Behandlungen
  • Massagen, Lymphdrainagen
  • Strukturierte Diabetesschulung/DDG
  • Kochkurse in der Lehrküche
  • Gesundheitsvorträge und -seminare
  • Entspannungsverfahren
  • Stressbewältigungsverfahren
  • Raucherentwöhnung
  • Ergotherapie
  • Psychotherapie (Einzel- und Gruppensitzungen)

Alle Behandlungen und Vorträge verfolgen das Ziel, Sie als Patient in die Lage zu versetzen, Ihre persönlichen Ressourcen zu aktivieren – damit Sie mit Hilfe der Rehabilitation wieder ein hohes Maß an Lebensqualität genießen können.