Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6322 / 794226

Xylem spendet MEDIAN Einrichtungen in Bad Dürkheim 100 Gesichtsvollvisiere

Sicherheit und Schutz vor Ansteckung haben in der Corona-Pandemie oberste Priorität. In Rehabilitations-Kliniken und -Einrichtungen sind die Mitarbeitenden tagtäglich mit Patienten und Bewohnern in direktem Kontakt. Um sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen, haben vier MEDIAN Einrichtungen in Bad Dürkheim nun 100 Gesichtsvollvisiere erhalten. Gespendet hat die sogenannten Face Shields die Firma Xylem aus dem nahegelegen Ludwigshafen. Das Unternehmen ist weltweit im Bereich effizienter und nachhaltiger Wassertechnologie tätig. Mit seinem Projekt „Watermark“ will Xylem ein Zeichen für Solidarität setzen und produziert unter anderem Gesichtsvollvisiere, die an Gesundheitseinrichtungen in der Region verteilt werden.

Über die Spende freuten sich bei der Übergabe am 5. Mai Gregor Chittka/Leiter MEDIAN Haus Talblick Bad Dürkheim, Nicole Vergauwe-Straub/Leiterin MEDIAN Albert-Schweizer-Haus Bad Dürkheim, Annemarie Dauer/Leiterin MEDIAN Wohn- und Pflegeheim Pfalzstift Bad Dürkheim und Michael Glaubrecht/Leiter MEDIAN Soziotherapeutisches Zentrum Bad Dürkheim. „Die pflegerische und psychosoziale Versorgung unserer Bewohner  kann nur im Face-to-Face-Kontakt erbracht werden“, so die Einrichtungs-Leiterinnen und -Leiter. „Die Face Shields von Xylem geben unseren Mitarbeitenden in Kombination mit dem obligatorischen Mund-Nasen-Schutz zusätzliche Sicherheit.“

Auch an die Beschäftigten aller Häuser geht ein großes Lob: „Wir sind sehr dankbar, dass unsere tollen Teams sich in dieser herausfordernden Situation weiterhin so engagagiert um das Wohl der Bewohner und Patienten kümmern. Dank ihnen können wir auch in Corona-Zeiten für die uns anvertrauten Menschen da sein.“

+49 (0)6322 / 794226Kontakt