Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf in der Zentrale unter:

+49 (0)30 530055-0

Medizinisches Reha-Lexikon

Massage

Die klassische Handmassage und auch die Unterwassermassage wird zumeist zur Lockerung bei erhöhten Spannungszuständen der Muskulatur angewandt, hinzu kommt ein positiver Einfluss auf Kreislauf und Stoffwechsel. Die Bindegewebsmassage wird zur Lockerung des Unterhautgewebes eingesetzt. Mit einer Reflexzonenmassage wird über Fernwirkungen Einfluss genommen auf die Funktion innerer Organe.
Bademantel. Nach der Behandlung ist eine Ruhepause sinnvoll.