Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf in der Zentrale unter:

+49 (0)30 530055-0

Medizinisches Reha-Lexikon

Verhaltensstörungen

Welche Verhaltensstörungen gibt es?

Häufig sind folgende Verhaltensstörungen:

  • Persönlichkeitsstörungen
  • hyperkinetische Störungen wie ADHS
  • Essstörungen wie Magersucht, Adipositas oder Bulimie
  • Angststörungen
  • Störungen der sexuellen Funktionen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen

Verhaltensstörungen entstehen meist im Kindesalter, können aber bis ins Erwachsenenalter fortdauern oder dort wieder auftauchen.

Ursachen für Verhaltensstörungen

Die Ursache für Verhaltensstörungen kann eine physische Krankheit mit Schädigung des Gehirns sein. Oft liegen die Ursachen aber auch zumindest teilweise in Suchtproblemen, erlittener Gewalt, Trennungen oder anderen Traumata. Auch anhaltender Erfolgsdruck oder Mobbing können Gründe sein.

Weitere Infos zum Thema Verhaltensstörungen

Unsere Behandlungsgebiete in der Psychosomatik