Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)30 530055-0


Corona Recovery Score

Patient Reported Outcome über die Genesung nach Corona-Infektion

Der MEDIAN Corona Recovery Score (MCRS) wurde entwickelt, um das Ausmaß der Beeinträchtigung durch die Covid-19-Erkrankung über ein sehr einfaches Instrument zu erfassen, sowie den Verlauf der Rekonvaleszenz abzubilden. Der Score sollte an mehreren Zeitpunkten entlang des post-akutem Genesungsprozesses erhoben werden.

Der Score besteht aus drei Modulen:

Modul 1

Somatische Einschränkungen und Störungen:

Bestandsaufnahme der somatischen Rest-Leistungsfähigkeit nach Covid-19
(unter anderem mit Pulsoxymetrie in %, Forcierte Vitalkapazität, Sauerstoffsättigung (SO2))

Modul 2

Stressassoziierte psychomentale Einschränkungen und Störungen:

Rating der psychomentalen Beeinträchtigungen und Folgestörungen durch Corona
(GAD-7, PHQ-9, ITQ Teil 1)

Modul 3

Corona-assoziierte Life-Events (lebensverändernde Ereignisse):

Erhebung von Corona-assoziierten Life-Events

Der MCRS kann kostenfrei angewendet werden und mit dem Manual hier runtergeladen werden:

PROMs zur Erfassung klinisch relevanter Daten aus Patientenperspektive

Das Wohl der Patienten steht für MEDIAN stets an vorderster Stelle. Es ist unser Ziel, klinisch relevante Daten aus Patientenperspektive zu erfassen, um hieraus Verbesserungen in den Therapieansätzen abzuleiten. Dafür werden PROMs (Patient Reported Outcomes Measures) genutzt, das heißt Fragebögen zu medizinischen Belangen und zum gesundheitlichen Befinden der Patienten.

Der MCRS gehört zu diesen PROMs und bietet damit ein wichtiges Tool, um die klinische Wirksamkeit von Therapien zur Wiederherstellung der Gesundheit nach einer COVID-19-Erkrankung zu bestimmen. Durch die standardisierte Erfassung von krankheitsrelevanten Daten wird außerdem eine Weitergabe von anonymen Informationen über den Verlauf der Betroffenen an übergeordnete Stellen ermöglicht. Der MCRS steht ab sofort in allen MEDIAN-Kliniken für alle Patienten mit vorangegangener COVID-19-Erkrankung zur Verfügung.

+49 (0)30 530055-0Kontakt