MEDIAN Buchberg-Klinik Bad Tölz

Patienten & Besucher

Alles, was Sie über Ihren Aufenthalt in der Buchberg-Klinik wissen müssen

Wichtige Unterlagen, Formalitäten, notwendiges Gepäck? Alles, was für Ihren Aufenthalt in der Buchberg-Klinik wichtig ist, erfahren Sie an dieser Stelle. Damit Sie bereits im Vorfeld an alles Notwendige denken und sich im Haus auf das Wichtigste konzentrieren können: gesund zu werden. Auch Besucher finden Hinweise, wie sie sich schnell in der Klinik zurechtfinden.

Gut vorbereitet in die Klinik

Die Buchberg-Klinik bereitet alles für Ihre Rehabilitation im Haus vor. Damit Ihre Aufnahme und die nächsten Schritte in Sachen Diagnostik und Behandlung reibungslos und schnell ablaufen können, sollten Sie an manche Dinge denken, bevor Sie nach Bad Tölz reisen. Einige wichtige Punkte finden Sie auf dieser Seite zusammengefasst.

Vor Ihrer Anreise

Die Lounge der Klinik steht allen Patienten zur Verfügung.
Kuchen, Snacks und Zeitungen bietet die Cafeteria der Klinik den Patienten.

Folgende Punkte sollen Ihnen als Anhaltspunkte dienen, damit Sie Unannehmlichkeiten von vornherein aus dem Weg gehen können.

Ärztliche Befunde
Bringen Sie bitte Ihre ärztlichen und therapeutischen Berichte, Untersuchungsbefunde und Röntgenbilder mit.

Bekleidung
Bitte denken Sie daran, Ihre Turnschuhe, Sport- und Badebekleidung einzupacken.

Handtücher
Bitte bringen Sie ein Badehandtuch mit. Handtücher für die tägliche Körperpflege werden Ihnen von der Klinik gestellt.

Hilfsmittel
Sollten Sie bereits Hilfsmittel benutzen, so bringen Sie diese bitte in die Klinik mit, beispielsweise Gehhilfen, Rollator, Einlagen, Spezialkissen.

Kontaktdaten
Halten Sie bitte bei Anreise Ihre Adressdaten und die Kontaktdaten Ihrer Angehörigen sowie Ihres Haus- bzw. Facharztes bereit.

Krankenkassenkarte
Bitte bringen Sie die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse mit.

Medikamente
Denken Sie bitte daran, alle Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen, mitzubringen.

Parken
Hinter der Klinik steht Ihnen kostenlos ein Parkplatz zur Verfügung.

Der Start Ihrer Reha

Das Ärzteteam stellt sich jede Woche den neu angereisten Patienten im Rahmen einer Begrüßungsveranstaltung vor.

Bei der Anreise nimmt Sie Ihr Stationsarzt auf. Einmal pro Woche findet eine ärztliche Begrüßungsveranstaltung durch die Chefärzte oder Oberärzte statt. Hier erhalten Sie erste Hinweise zur Rehabilitation. Zweimal wöchentlich bietet die Klinik neuen Patienten eine Hausführung an, bei der Sie wichtige Informationen zum Ablauf und Alltag Ihres Aufenthalts erfahren. Den Therapieplan erhalten Sie bei früher Anreise am Anreisetag selbst oder spätestens einen Tag nach Anreise durch den Pflegedienst Ihrer Station.

Zur rechten Zeit

Die Rezeption als zentrale Anlaufstelle steht Ihnen Montag bis Freitag täglich von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 18:00 Uhr (am Wochenende und an Feiertagen bis 17:00 Uhr) zur Verfügung. Telefonisch erreichen Sie die Rezeption unter der Durchwahl -700.

An Hausöffnungszeiten sollten Sie sich folgende Termine merken: Die Eingänge und Aufenthaltsräume der Buchberg-Klinik werden von Sonntag bis Freitag um 22:30 Uhr und samstags um 23:30 Uhr abgeschlossen.

Verwandte und Freunde können Sie täglich zwischen 7:00 und 22:00 Uhr besuchen. Falls Ihre Gäste eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, bieten folgende bequem zu Fuß erreichbare Häuser eine Übernachtung inklusive Frühstück an:

Kursanatorium Beer, Bruckfeldstraße 3, Telefon: +49 (0) 8041 / 805-0
Villa Bellaria, Ludwigstraße 22, Telefon: +49 (0) 8041 / 8008-0