MEDIAN Gesundheitspark
Bad Gottleuba

Hauptstr. 39 • 01816 Bad Gottleuba
Telefon +49 (0) 350 23 / 64-0 • Telefax +49 (0) 350 23 / 64-6610

Klinikprofil

Der Gesundheitspark

Zertifikat Silber

Der MEDIAN Gesundheitspark Bad Gottleuba ist eine der traditionsreichsten Rehabilitationskliniken Deutschlands und die zweitgrößte Rehaklinik im Freistaat Sachsen.

Die Anlage wurde im Mai 1913 eröffnet. Im 28 Hektar großen Parkgelände befinden sich 35 Jugendstilgebäude, die teilweise durch moderne Baustruktur bedarfsgerecht ergänzt wurden, um Behandlung, Unterkunft und Verpflegung unter einem Dach zu ermöglichen. Der Gesundheitspark - das sind heute fünf Fachkliniken und eine Familienklinik.

Im Gesundheitspark Bad Gottleuba werden stationäre und teilstationäre Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen einschließlich Anschlussheilbehandlungen für Erwachsene und für Kinder stationäre Rehabilitationsbehandlungen gem. §§ 23 und 40 SGB V sowie 15 und 31 SGB VI i. V. m. § 26 SGB IX in folgenden Indikationen erbracht:

  • Indikationsgruppe 01 (Herz-Kreislauf-Erkrankungen)
  • Indikationsgruppe 02 (Gefäßerkrankungen)
  • Indikationsgruppe 04 (orthopädische Erkrankungen)
  • Indikationsgruppe 05 (gastroenterologische Erkrankungen)
  • Indikationsgruppe 06 (Stoffwechselerkrankungen)
  • Indikationsgruppe 10b (gastroenterologische Onkologie)
  • Indikationsgruppe 13 (psychosomatische psychovegetative Erkrankungen)

Bei den Landesverbänden der gesetzlichen Krankenversicherungen bestehen zwei Versorgungsverträge gem. §111 SGB V für Kinder und Erwachsene.

Die Klinik ist beihilfefähig gem. § 7 Abs. 4 BhV und besitzt die Erlaubnis nach § 30 GewO.

Als Partner der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland für die Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR) ist uns die berufliche Eingliederung unserer berufstätigen Patienten ein besonderes Anliegen.

 

Heute sind unter der Bezeichnung Gesundheitspark sechs Fachkliniken vereint: Klinik für Herz- Kreislauf- Erkrankungen, Klinik für Orthopädie/ Traumatologie und Osteologie, Klinik für Gastroenterologie und Stoffwechselerkrankungen, Klinik für Psychosomatik, Klinik für Kinder und Jugendliche und der in Sachsen einmalig vorkommenden Familienklinik.
Der Gesundheitspark feierte im vergangenen Jahr am 19. Mai 2013 sein 100-jähriges Bestehen.

Für den Gesundheitspark begann im November 2013 eine neue Zeit: die Aufnahme in den Verbund der MEDIAN Kliniken. Nachdem bereits Ende August der Vertrag über den Kauf dieser renommierten Einrichtung durch MEDIAN Kliniken unterzeichnet worden war, ist der Vertrag am 8. November 2013 wirksam geworden. Mit dem Kauf und Betreiben des Gesundheitsparks verfolgen die MEDIAN Kliniken laut Geschäftsführer Hartmut Hain das Ziel, die Region Dresden als Gesundheitsstandort auszubauen und spürbar zu stärken, zumal MEDIAN Kliniken schon jetzt mit der für ihre Kompetenzen in den Bereichen Orthopädie und Psychosomatik bekannten Klinik Berggießhübel präsent ist.