MEDIAN Gesundheitspark
Bad Gottleuba

Hauptstr. 39 • 01816 Bad Gottleuba
Telefon +49 (0) 350 23 / 64-0 • Telefax +49 (0) 350 23 / 64-6610

Klinikprofil

Der Gesundheitspark

Zertifikat Silber

Der MEDIAN Gesundheitspark Bad Gottleuba ist eine der traditionsreichsten Rehabilitationskliniken Deutschlands und die zweitgrößte Rehaklinik im Freistaat Sachsen.

Die Anlage wurde im Mai 1913 eröffnet. Im 28 Hektar großen Parkgelände befinden sich 35 Jugendstilgebäude, die teilweise durch moderne Baustruktur bedarfsgerecht ergänzt wurden, um Behandlung, Unterkunft und Verpflegung unter einem Dach zu ermöglichen. Der Gesundheitspark - das sind heute fünf Fachkliniken und eine Familienklinik.

Im Gesundheitspark Bad Gottleuba werden stationäre und teilstationäre Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen einschließlich Anschlussheilbehandlungen für Erwachsene und für Kinder stationäre Rehabilitationsbehandlungen gem. §§ 23 und 40 SGB V sowie 15 und 31 SGB VI i. V. m. § 26 SGB IX in folgenden Indikationen erbracht:

  • Indikationsgruppe 01 (Herz-Kreislauf-Erkrankungen)
  • Indikationsgruppe 02 (Gefäßerkrankungen)
  • Indikationsgruppe 04 (orthopädische Erkrankungen)
  • Indikationsgruppe 05 (gastroenterologische Erkrankungen)
  • Indikationsgruppe 06 (Stoffwechselerkrankungen)
  • Indikationsgruppe 10b (gastroenterologische Onkologie)
  • Indikationsgruppe 13 (psychosomatische psychovegetative Erkrankungen)

Bei den Landesverbänden der gesetzlichen Krankenversicherungen bestehen zwei Versorgungsverträge gem. §111 SGB V für Kinder und Erwachsene.

Die Klinik ist beihilfefähig gem. § 7 Abs. 4 BhV und besitzt die Erlaubnis nach § 30 GewO.

Als Partner der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland für die Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR) ist uns die berufliche Eingliederung unserer berufstätigen Patienten ein besonderes Anliegen.