Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)38206 89010


Behandlungsgebiete der MEDIAN Klinik Graal-Müritz

Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche haben nach wie vor einen hohen Stellenwert in der Gesundheitspolitik. Denn Kinderrehabilitationen im speziellen Heilklima des Ostseeheilbades Graal-Müritz lindern Krankheiten der jungen Patienten schon im Frühstadium. Deshalb sind Reha-Maßnahmen in diesem Alter so wichtig.

In unserer Reha-Klinik werden stationäre Reha- und Vorsorgemaßnahmen für Kinder und Jugendliche durchgeführt, bei Bedarf erfolgt eine gemeinsame Behandlung des Kindes mit Mutter oder Vater.
Wir nehmen Patienten ab vollendetem 1. Lebensjahr mit erwachsener Begleitperson und Kinder und Jugendliche im Alter ab 8 bis 18 Jahren ohne Begleitung auf (in der Regel Schulkinder). Die Aufenthaltsdauer beträgt, je nach Bewilligung, in der Regel 4 bis 6 Wochen.

Am Anfang der Heilbehandlung steht eine eingehende Untersuchung durch erfahrene Fachärzte.
Auf Grundlage der vorliegenden Diagnose wird ein individuelles, der gesamtkörperlichen Situation angepasstes Behandlungskonzept erstellt. Großen Wert legen wir auf die aktive Gesundheitsberatung. In spielerischer Form machen wir Sie und Ihr Kind fit für den Alltag durch Unterstützung der Abwehrkräfte des Körpers und Steigerung der Leistungsfähigkeit. Alle Anwendungen sind wohldosiert und werden durch regelmäßige Untersuchungen dem Behandlungsverlauf und dem Gesundheitszustand angepasst. Standardisierte strukturierte Schulungsprogramme, auch für Eltern, geben Hilfestellung für den langfristigen Umgang mit den chronischen Krankheiten und die Betreuung der Kinder auch nach der Heilbehandlung.

Atemwegserkrankungen

  • Asthma bronchiale
  • rezidivierende, obstruktive Bronchitiden
  • Allergische Rhinitis Konjunktivitis

Hauterkrankungen

  • atopische Dermatitis
  • Psoriasis
  • Allergien

Adipositas und Folgestörungen

außer manifester Diabetes mellitus

Nebenindikationen

  • Orthopädische Erkrankungen (z. B. Skoliosen)
  • Psychovegetative Beschwerden
+49 (0)38206 89010Kontakt