Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6836 / 390

Veranstaltungen der MEDIAN Kliniken Berus

Fortbildungsreihe 2018/2019

Neue Entwicklungen in der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie

Alle Veranstaltungen werden von der saarländischen Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer mit jeweils 2 Punkten bewertet.

Eine persönliche Anmeldung ist nicht notwendig.

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Abendessens mit einem kalt/warmen Büffet in unserem Speisesaal. Der Kostenbeitrag inkl. Büffet beträgt je Veranstaltung 10 Euro.

"So vieles kann beglücken - selbst die Melancholie! Über das Glück des Traurigseins"

05. Februar 2019

O. Univ. Prof. Mag. Dr. Anton A. Bucher,

Leiter FB Praktische Theologie, Religionspädagogik, Universität Salzburg

Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

"Die Rolle des Körpers im Rahmen Achtsamkeitsbasierter Kognitiver Therapie"

12. März 2019

Prof. Dr. Michalak,

Fakultät für Gesundheit (Department für Psychologie und Psychotherapie), Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie II, Universität Witten/Herdecke

Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

"Aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse zur Psychotherapie Affektiver Störungen"

09. April 2019

Prof. Dr. Martin Hautzinger,

Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Eberhard Karls Universität Tübingen

Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

"Wechselwirkungen zwischen Partnerschaftsstörungen und kindlichem Befinden: Die Bedeutung von Bindung für die kindliche Resilienz"

07. Mai 2019

Prof. Dr. Martina Zemp,

Juniorprofessorin für Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie, Universität Mannheim

Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr

"Motivational Interviewing"

04. Juni 2019

Dipl. Psych. Dr. rer. nat. Ralf Demmel,

Psychologischer Psychotherapeut, Leitender Therapeut d. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Hochschullehrer für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Münster

Dauer: 19.00 Uhr (s.t.) bis 20.30 Uhr