Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6322 / 794226

MEDIAN Soziotherapeutisches Zentrum Bad Dürkheim - Tagesablauf

Die Gestaltung des Tagesablaufes im Soziotherapeutischen Zentrum ist vielfältig:

Ein ausgefüllter Tag

Eine feste Tagesstrukturierung ermöglicht erst ein zufriedenes abstinentes Leben. Regelmäßigkeiten und Aufgaben ergeben einen Tag, der Sicherheit und Orientierung, aber auch regelmäßige Herausforderungen bietet. Klar definierte Essenszeiten, Arbeitsangebote, Besprechungszeiten u.v.m. und der Wechsel zwischen Werktag und Wochenende ermöglichen eine notwenige Normalisierung in einem Leben, dass zuvor oft von Leere und Langeweile geprägt war.

Ausgewogenheit von Pflicht und Kür

Ein ausgewogenes Verhältnis von Pflichten, Aufgaben, Arbeit und auf der anderen Seite Freizeit, Entspannung und Ruhe ermöglicht einen ausgewogenen Lebensstil, Voraussetzung für eine zufriedene Abstinenz. Als Teil einer Gemeinschaft ist jede Person aufgerufen, für sich und die Wohngruppe Verantwortung zu übernehmen und dadurch Kompetenzen aufzubauen wie Kompromissfähigkeit, Engagement und sozialer Ausgleich.

Angebote intern und extern

Für jeden Werktag gibt es Arbeitsangebote in den Bereichen Werkstatt, Industriefertigung, Küchenservice, Hauswirtschaft, Hausmeisterei, Bäderabteilung und einigem mehr. Zudem bestehen externe Möglichkeiten der Arbeit, so in der Nachbarschaftshilfe, im Sozialkaufhaus, in der Werkstätten für beeinträchtigte Menschen oder der Tafel. Im ambulanten Bereich bestehen auch Angebote bezüglich einer Fahrradwerksatt oder einer Gärtnerei. Immer wieder gelingt auch der Schritt in den ersten Arbeitsmarkt, wobei wir auch schon selbst eingestellt haben.

Dienste für die Hausgemeinschaft werden vergütet, so dass hier ein natürlicher Anreiz zu Leistung und Engagement gegeben wird. Welche Dienste in Frage kommen, ist Ihre eigene Entscheidung, erwartet wird jedoch auf jeden Fall eine Teilnahme.

An jedem Wochentag erfolgt ein freiwilliges Freizeitangebot, Werktags meist abends. Hier können Sie wählen zwischen Ausflügen aller Art, Kunstworkshops, Spaziergängen, Spielerunden, Film- und Musikabenden, Entspannungsangeboten, Schwimmen, Kraftsport und vielem mehr. Anregungen von Klientenseite sind erwünscht.

Eigene Ideen

Ihre persönlichen und eigenen Ideen stehen natürlich im Mittelpunkt, so dass das Gefühl der Fremdbestimmung vermieden werden soll. Um Ihre eigene Ideenbörse anzuwerfen, stellen wir gerne Strukturhilfen bereit, um Altes neu zu beleben oder völlig neue Hobbies zu entwickeln.