Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)2451 / 409080

Treff im Obertorhaus - Ambulant Betreutes Wohnen in Düren

Betreutes Wohnen beinhaltet die Begleitung und Unterstützung bei der praktischen Lebensgestaltung und -bewältigung.

Mit dem ergänzenden Angebot der ambulanten Tagesstruktur bieten wir ein breites Spektrum von Aktivitäten und arbeitstherapeutischen Maßnahmen, die dabei helfen, den Tag sinnvoll und im Kontakt mit anderen zu gestalten. Gemeinsam mit dem Klienten legen wir fest, welche konkreten Hilfen wir leisten.

Das Angebot der Ambulanten Betreuung und Tagesstruktur wird ergänzt durch die Möglichkeit, in drei Wohngemeinschaften (3-5 Personen) intensiver betreut zu werden. Eine der Wohngemeinschaften bietet explizit Hilfen zur Erziehung für junge Volljährige.

Wir bieten an:

  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Tagesstrukturierung
  • Hilfen zur psychischen Stabilisierung und Abstinenzerhaltung
  • Unterstützung bei der Suche nach Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Hilfe bei Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Hilfe bei der Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Unterstützung beim Umgang mit Institutionen, Ämtern und Behörden
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Gestaltung von Freizeit
  • Kurse zum Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten wie z. B. kochen, putzen, Wäsche waschen, usw.

Kontakt

Meike Skrobucha
Sozialarbeiterin M.A.

Leiterin der Außenstelle Düren

Außenstelle "Treff im Obertorhaus"
Hans-Böckler-Straße 4  
52349 Düren

Telefon: +49 2421 2063750
Fax: +49 2421 2068072
Mobil: +49 172 6546936