Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)2451 / 409080

Heimnah Betreutes Wohnen im Therapiezentrum Loherhof

Das „Heimnahe Betreute Wohnen“ zeichnet sich durch seine Nähe zum stationären Wohnen aus (2 Gebäudekomplexe mit Einzel- und Doppelwohnungen in ca. 150 m Entfernung). Es bietet Klienten nach einer individuellen Zeit der Abstinenzstabilisierung im stationären Bereich die Möglichkeit, den nächsten Schritt zu mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung in der eigenen Wohnung zu gehen. Die Beibehaltung gewohnter und vertrauter Beziehungen geben Sicherheit und Geborgenheit.

 Wir bieten an:

  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • sinnvolle Tagesstrukturgestaltung
  • Hilfen zur psychischen Stabilisierung und Abstinenzerhaltung
  • Unterstützung bei der Suche nach Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Hilfe bei Konflikt- und Krisenbewältigung
  • Hilfe bei der Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Unterstützung beim Umgang mit Institutionen, Ämtern und Behörden
  • Tagesstruktur
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Gestaltung von Freizeit
  • Aktivitätsangebote am Wochenende, gemeinsame Freizeitangebote
  • Kurse zum Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten wie z. B. kochen, putzen, Wäsche waschen usw.
  • Wohnraumhygienetraining/Kochtraining 

Kontakt

Gabriele Härter, Dipl. Soz. Päd.
stellvertretende Leiterin Therapiezentrum

Pater-Briers-Weg 85
52511 Geilenkirchen

+49 2451 40908-14

gabriele.haerter[at]median-kliniken.de