Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)3991 635-0


Anmeldung & Aufnahme

Haben Sie Fragen zur Aufnahme oder möchten sich zu den Anmeldemodalitäten informieren? Sprechen Sie gerne unsere Mitarbeiter/innen der Patientenaufnahme an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Aufnahme

Bei allen Fragen zur Aufnahme steht Ihnen gerne unser Aufnahmesekretariat zur Verfügung. Sie erreichen unsere Mitarbeiter telefonisch unter den Nummern:

Frau Marx
Aufnahmesekretariat

+49 (0)3991 635-410

Herr Wendlandt
Aufnahmesekretariat

+49 (0)3991 635-406

Informationen für gesetzlich Versicherte

Die folgenden Ausführungen gelten für Sie, wenn Sie als gesetzlich Versicherter eine Rehabilitation in unserer Klinik anstreben. Wenn Sie als Privatversicherter psychosomatisch in unserer Klinik behandelt werden möchten, finden Sie hierzu weiter unten Informationen.

Informationen für Privatversicherte

Die AHG Klinik Waren ist von den privaten Krankenversicherungen als „gemischte Krankenanstalt“ anerkannt, das heißt sowohl akutstationäre Krankenhausbehandlungen wie auch so genannte „Sanatoriumsbehandlungen“ sind möglich. Nähere Informationen dazu gibt Ihnen gerne unser Aufnahmesekretariat, Frau H. Marx, Tel. +49 3991 635-410.

Ein Antrag auf Kostenübernahme ist in jedem Fall vor Beginn der Behandlung erforderlich. Dabei ist in der Regel zusätzlich eine ärztliche Bescheinigung zur Vorlage bei der Krankenversicherung erforderlich. Wir raten Ihnen dringend Ihren Aufenthalt in unserer Klinik erst zu beginnen, wenn eine verbindliche Leistungszusage des Versicherungsunternehmens vorliegt, um Probleme mit der Kostenerstattung zu vermeiden.

Falls Sie beihilfeberechtigt sind, sollten Sie gleichzeitig auch eine Kostenerstattung durch die Beihilfestelle beantragen. Eine Behandlung in unserer Klinik ist beihilfefähig gemäß Beihilfeverordnung.

Telefon
Sie erreichen uns telefonisch unter

+49 (0)3991 635-0

E-Mail
waren-kontakt[at]ahg.de

E-Mail schreiben

Kontaktformular
Wir beantworten alle Ihre Fragen!

Kontakt aufnehmen

Fahrtkosten

  • Der Kostenträger ist die Deutsche Rentenversicherung: beachten Sie in jedem Fall dazu das Merkblatt, das Ihnen die Rentenversicherung vor Aufnahme zur stationären Behandlung zuschickt. Bei Anreise mit der Bahn werden Ihnen entweder Fahrkarten zugeschickt oder Sie müssen sich selbst Fahrkarten besorgen (und dabei mögliche Vergünstigungen nutzen) und die Kosten werden Ihnen später erstattet.
  • Bei Anreise mit dem eigenen PKW werden Entfernungskilometer (kürzeste Strecke) mit 0,40 Euro abgerechnet (je nach Kostenträger entweder ausgezahlt in der Klinik oder direkt durch den Kostenträger).
  •  Bei allen anderen Kostenträgern: wenden Sie sich bitte wegen Ihrer Fahrkosten direkt an den Kostenträger.

Anreise

Wir bitten Sie möglichst bis 11:00 Uhr anzureisen. Bei Bahnreisen ist eine Abholung vom Bahnhof Waren möglich.

Wegbeschreibung

Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.

Checkliste für den Start

Was Ihnen bei Ihrer Rehabilitationsbehandlung in unserer Klinik nützlich sein wird finden Sie hier.

+49 (0)3991 635-0Kontakt