Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6592 / 2010

MEDIAN Klinik Daun Rosenberg - Path. PC-Gebrauch

Computer und Internet gehören für Jugendliche wie aber auch Erwachsene in der Freizeit und im Beruf zum Alltag und sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Bei manchen Usern kann sich aber durch den häufigen Gebrauch von Computer und Internet schleichend eine Abhängigkeit entwickeln, die dazu führt, dass soziale Kontakte, eigene Interessen und Bedürfnisse sowie die soziale Interaktionsfähigkeit im wirklichen Leben sich zurückentwickeln.

Häufig ist die sich entwickelnde Abhängigkeit für den Betroffenen selber gar nicht erkennbar.

Eine Möglichkeit, dies zu überprüfen, bietet ein Selbsttest auf nachfolgender Internet-Adresse: www.ins-netz-gehen.de

Insgesamt werden bei der PC- und Internet-Abhängigkeit drei unterschiedliche Formen unterschieden:

  • Gaming
  • Informationsseeking
  • Chatting

Der pathologische PC- und Internetgebrauch und eine sich daraus entwickelnde Abhängigkeit braucht therapeutische Unterstützung, da man als Betroffener selber häufig nicht mehr in der Lage ist, sich eigenständig aus der Abhängigkeit zu lösen.

Die Abteilung Psychosomatik der MEDIAN Kliniken Daun bietet zu dieser neuen stoffungebundenen Suchterkrankung ein spezialisiertes Behandlungsangebot an.

Wo finden Menschen Hilfe bei Pathologischem PC-/ Internetgebrauch (Computersucht oder Internetsucht)?

Der pathologische PC/Internetgebrauch (Computersucht oder Internetsucht) ist ein eigenständiges Krankheitsbild. Die Kosten für eine stationäre Behandlung für die Dauer von zehn Wochen sowie die anschließende Nachsorge an einer Suchtberatungsstelle werden von den Rentenversicherungsträgern und Krankenkassen übernommen

Sind Sie selbst oder jemand aus Ihrem Umfeld von einer sog. Computersucht oder Internetsucht betroffen? Die MEDIAN Kliniken Daun Am Rosenberg verfügen über eine mehrjährige Erfahrung in der Therapie von Computer- bzw. Onlinesucht oder Internetsucht.

+49 (0)6592 / 2010Kontakt