Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)3342 / 3530

Reservierung und Anmeldung unter:

+49 (0)3342 / 353280

Verhaltensmedizinische Orthopädie

Wir behandeln

  • Schmerzen und Funktionsstörungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule mit psychischer Beeinflussung
  • Somatoforme Schmerzstörungen des Muskel-Skelett-Systems
  • Psychische Faktoren und Verhaltensprobleme im Zusammenhang mit chronischen Rückenschmerzen
  • Reaktive Störungen im Zusammenhang mit chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates bei Depressionen, Angststörungen, Erschöpfungssyndrom, Anpassungsstörungen

Einige orthopädische Erkrankungen, die mit chronischen Schmerzen und seelischen Belastungen verbunden sind, können durch konventionelle Therapieangebote oft nicht ausreichend behandelt werden. Daher ist es ein wesentliches Ziel dieser Abteilung, nicht nur körperliche, sondern auch persönliche und soziale Faktoren zu berücksichtigen, die zur Entstehung und Aufrechterhaltung einer Erkrankung führen können.

Bei chronischen Schmerzen versuchen wir, in den Prozess der Verarbeitung von Schmerzinformationen einzugreifen. Mit Hilfe verschiedener Maßnahmen wird die aktive Mitarbeit des Patienten bei der Bewältigung seiner Schmerzen gefördert

Dr. med. Matthias Krause

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirugie, SP Rheumatologie,
Zusatzbezeichnungen: Physikalische Therapie, Rehabilitationswesen, Sozialmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren

+49 (0) 33 42 / 353-107

Fax: +49 (0) 33 42 / 353-222

matthias.krause[at]median-kliniken.de