Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6322 / 794285

Ihr Aufenthalt im MEDIAN Schlaflabor Bad Dürkheim

Schlafen mit Komfort

Nicht wenige Menschen schrecken vor einer Untersuchung in einem Schlaflabor zurück. Sie fürchten eine Stimmung wie im Krankenhaus, mit steriler Umgebung und kalter Technik. In unserem Schlaflabor finden Sie nichts dergleichen: Bereits bei Ihrer Ankunft können Sie ein Ambiente erleben, das eher dem eines gediegenen Hotels entspricht als einer schlafmedizinischen Einrichtung. Insgesamt herrscht eine gelassene, leicht dämmerige Atmosphäre, die schnell beruhigend wirkt und auch im laufenden Betrieb erhalten bleibt.

Zimmer mit bester Ausstattung

Unser Schlaflabor verfügt über acht Patientenzimmer, wohnlich und einladend in sanften Erdtönen gehalten und mit Mobiliar aus warmen Hölzern. Auch ein geräumiges, modernes Bad gehört zur Ausstattung. Zudem verfügt jedes der Einzelzimmer außer dem bequemen Bett über eine Sitzgruppe und einen Flachbildfernseher, teilweise auch über einen Schreibtisch. Sie können sich also nach Lust und Laune die Zeit vertreiben, bis um 23 Uhr die Nachtruhe beginnt und die Aufzeichnungen starten. Wir möchten, dass sich unsere Patienten tatsächlich im Labor wohlfühlen und in privater Atmosphäre zur Ruhe kommen können.

Ruhe garantiert

Zur Beruhigung trägt die Beleuchtung der Zimmer bei – es stehen verschiedene Lichtquellen an Decken und Wänden zur Verfügung, die sich individuell regeln lassen - von grell bis hin zum Dämmerlicht. Dicke Vorhänge und Lichtschutzrollos ermöglichen es, die Räume sehr gut abzudunkeln, falls Sie dies wünschen. Und in einem Punkt übertrifft das Schlaflabor sogar viele Hotels, denn alle Zimmer sind schallgeschützt. Aus den Nachbarzimmern hören Sie also keinen Mucks.

Stärken im Frühstücksraum

Zum Schlaflabor zählt außerdem ein Frühstücksraum, in dem Sie sich am Morgen gegen eine kleine Kostenpauschale nach der Untersuchung für den Tag stärken und die Wartezeit bis zur Auswertung der Ergebnisse überbrücken können. Darüber hinaus steht eine gemütliche Sitzgruppe zum Verweilen bereit.

Exakte Technik, größtmöglicher Komfort

Im Schlaflabor geht es darum, den Ursachen von Schlafstörungen nachzuspüren. Da der Mensch über einen komplexen Organismus verfügt, müssen zu diesem Zweck zahlreiche Körperfunktionen und individuelle Ausprägungen überprüft werden. Erst die Vielzahl unterschiedlicher Parameter hilft, eine genaue Diagnose zu stellen. Um die gesamte Bandbreite der nötigen Daten ermitteln zu können, verfügen die Experten im Schlaflabor über eine komplizierte Messtechnik. Mit ihrer Hilfe lassen sich beispielsweise während des Schlafs Atmung, Herzrhythmus, Körperlage und -bewegung aufzeichnen. Auch die Bewegung der Augen und die Aktivität des Gehirns können mit moderner Technik exakt festgehalten werden. Dadurch lässt sich das jeweilige Stadium des Schlafs feststellen, in dem Sie sich gerade befinden.

Höchster technischer Standard

Weiterhin dient ein Mikrofon dazu, mögliche Schnarchgeräusche festzustellen. Eine mittels Clip am Finger fixierte Hautelektrode misst per Infrarottechnik, wie hoch die Sauerstoffsättigung im Blut ist. Auch Muskelaktivitäten und Atemanstrengungen werden registriert. Durch eine Netzwerkanbindung erfolgt die Datenübertragung Ihrer Messwerte direkt am Morgen danach an Ihren behandelnden Arzt. So vermeiden wir lange Wartezeiten auf die Ergebnisse und Sie können noch am Morgen telefonisch mit ihrem Arzt oder zuständigen Mitarbeiter erste Ergebnisse und eventuell auch schon weitere Therapieschritte besprechen.

Bewegungsfreiheit gesichert

Zum technischen Fortschritt in der Schlafmedizin gehört auch, dass die Patienten während der Nacht im Schlaflabor bequem liegen können und möglichst viel Bewegungsfreiheit erfahren. Entsprechend passt sich die Konstruktion moderner Geräte immer mehr diesen Bedürfnissen an. User Schlaflabor wird den Ansprüchen durch seine Ausstattung in vorbildlicher Weise gerecht. Schließlich können Sie sicher sein, dass sämtliche Verfahren zur Überwachung des Schlafs und zur Ermittlung der Messwerte völlig ungefährlich und mit keinerlei Schmerzen verbunden sind.