Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)5281 / 6190


MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont - Fachkrankenhaus

Das Leben leben

Aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen in den MEDIAN Einrichtungen

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Angehörige,

wir arbeiten jeden Tag daran, Sie in den Kliniken und Einrichtungen von MEDIAN umfassend vor dem Corona-Virus zu schützen. Daher führen wir bei allen neu aufzunehmenden Patienten unabhängig von Symptomen einen Covid-19-Test nach den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts durch. Nach dem Abstrich werden Sie zunächst separat untergebracht und betreut. Sobald ein negatives Testergebnis vorliegt, können Sie selbstverständlich sofort mit der stationären Behandlung beginnen. 

Zu Ihrem Schutz gilt darüber hinaus auch weiterhin ein umfassendes Besuchsverbot. Uns ist bewusst, dass dies für Sie alle eine große Einschränkung bedeutet. Trotzdem halten wir den Besucherstopp zu Ihrem bestmöglichen Schutz aufrecht. Nur so kann die Behandlung in dieser schwierigen Zeit sicher und erfolgreich gelingen.

Wir freuen uns auf Sie und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen: Finden Sie aktuelle Hinweise, Möglichkeiten der Unterstützung und neueste Corona-Reha-Angebote hier.

Herzlich Willkommen im MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont - Fachkrankenhaus

Seit Dezember 2011 hat das MEDIAN Fachkrankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Bad Pyrmont seinen Betrieb aufgenommen.

Das Fachkrankenhaus ist zugelassen als Akutklinik gem. § 108 und ist in den Krankenhausplan des Landes Niedersachsen mit insgesamt 73 Betten aufgenommen. Chefärztin ist Dr. med. Christine Popescu, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Fachärztin für spezielle Schmerztherapie.

Das Behandlungsangebot des Fachkrankenhauses umfasst die stationäre Behandlung von Depressionen, Angsterkrankungen, Essstörungen, Zwangsstörungen, Somatisierungsstörungen und Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen inkl. Posttraumatischer Belastungsstörung.

Zur Behandlung ist eine Krankenhauseinweisung erforderlich. Kostenträger sind alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen, Beihilfe, Heilfürsorge, Berufsgenossenschaften sowie sonstige Träger. Die Aufnahme in unsere Akutklinik erfolgt in der Regel nach einem durchgeführten Vorgespräch. Kontraindikationen sind floride Psychosen, Suizidalität sowie stoffgebundene Abhängigkeits­erkran­kungen.

Das Fachkrankenhaus führt die IK-Nr. 260 321 623.

Telefon
Sie erreichen uns telefonisch unter

+49 (0)5281 619-0

E-Mail
pyrmont-kontakt[at]median-kliniken.de

E-Mail schreiben

Kontaktformular
Wir beantworten alle Ihre Fragen!

Kontakt aufnehmen

Unsere Veranstaltungen

Fortbildungsprogramm 2022

Nunmehr im 30. Jahr bietet das Fortbildungsinstitut für Klinische Verhaltenstherapie e. V. in enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont fundierte Aus-, Fort- und Weiterbildungen für Ärzte und Psychologen. Informieren Sie sich über unser Workshopangebot und die jeweiligen Termine.

mehr erfahren

MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont - News

Machen Sie sich mit unseren Initiativen und Aktivitäten vertraut und erhalten Sie alle News aus dem MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont.

Wechsel der ärztlichen Leitung am MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont

Dr. med. Reinhard Thiel, Ärztlicher Direktor am MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont und Chefarzt des Fachkrankenhauses am Standort, geht nach 20 Jahren in den Ruhestand. Die langjährige Oberärztin Christine Popescu übernimmt die kommissarische ärztliche Leitung.

mehr dazu

WENN DER KOPF KRANK MACHT – Ein Interview mit Dr. med. Volker Malinowski

Das Magazin der Berufsförderungswerke die 2.Chance spricht mit Dr. med. Volker Malinowski, Chefarzt des MEDIAN Zentrums für Verhaltensmedizin - Klinik für Psychosomatik Bad Pyrmont, zum Thema psychosomatische Erkrankungen und berufliche Rehabilitation.

„Psychosomatische Beschwerden beeinflussen die Lebensquali­tät in vielen Bereichen: Oft kommt es zu gesellschaftlichem Rückzug, zu Problemen im Berufsleben bis hin zu einer frühzei­tigen Verrentung mit erheblichen Folgen für Betroffene.“

mehr dazu

MEDIAN Zentrum Bad Pyrmont kooperiert mit Niedersachsen bei der Behandlung von Landesbediensteten

MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont schließt Kooperationsvereinbarung mit dem Land Niedersachsen / Projekt „CARE“ bietet Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst kostenfreie und vertrauliche Beratung und Behandlung bei Gesundheits- und Belastungsproblemen.

mehr dazu

Behandlungsgebiete

Psychosomatik

Es ist in der Medizin anerkannt, dass sich körperliches und seelisches Befinden gegenseitig beeinflussen und dass sich fast alle Krankheiten sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene äußern. Dies dokumentiert sich in dem aus dem Griechischen stammenden Wort ...

mehr erfahren

MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont - Patientenstimmen

Die Zufriedenheit der Patienten in unserer Akutklinik MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont wird seit Jahren durch sehr gute Ergebnisse in unseren anonymen Patientenbefragungen belegt. Erfahren Sie hier weiteres:

Patientin im MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont Fachkrankenhaus

"Ich habe viele Mitpatienten erlebt. Es gab keinen, bei dem die Behandlung nicht eine Verbesserung erreicht hätte. Ich habe hier kleine Wunder miterleben dürfen."

- Klinikbewertungen.de

Zufriedene Patientin im MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont

"Den Aufenthalt habe ich persönlich wie in einem Refugium wahrgenommen. Eine Auszeit um sich wieder sortieren und aufrichten zu können. Jederzeit würde ich diese Klinik wieder besuchen."

- Klinikbewertungen.de

So erreichen Sie uns

Bombergallee 10, 31812 Bad Pyrmont

Routenplaner bei Google Maps

+49 (0)5281 / 6190Kontakt