Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6322 794-730

Ihr Aufenthalt im MEDIAN Ambulantes Gesundheitszentrum a. d. Weinstraße Bad Dürkheim

Das Ziel einer Rehabilitation ist, dass der Patient wieder am Leben teilhaben und seinen Beruf ausüben kann.

Die Behandlung im MEDIAN AGZ a. d. Weinstraße Bad Dürkheim ist als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen. Der Patient wird deshalb schon während seinem Aufenthalt im Gesundheitszentrum a. d. Weinstraße Bad Dürkheim selbst aktiv. Er legt gemeinsam mit seinem Bezugstherapeuten die Ziele der Behandlung fest und wählt mit ihm gemeinsam die Therapiebausteine aus. So wird aus einem Patienten, der seiner Krankheit vermeintlich hilflos ausgeliefert ist, schrittweise ein aktiv handelnder Mensch, der über Alternativen verfügt und seine Krankheit immer besser bewältigt.

Tagesablauf

Umfangreiche Eingangsuntersuchung

Zu Beginn der Rehabilitation wird die Krankheitsgeschichte der Patienten einschließlich der Auswirkungen auf ihr privates und berufliches Leben erhoben. Es wird eine medizinische und psychologische Untersuchung durchgeführt. ...

mehr erfahren

Leben & Wohnen

Das MEDIAN Ambulantes Gesundheitszentrum a. d. Weinstraße Bad Dürkheim befindet sich im modernen therapeutischen und medizinischen Gebäudekomplex Lusanum und bietet insgesamt 40 Behandlungsplätze.  Das Lusanum wurde 2010 erbaut. Es ist barrierefrei und empfängt ...

mehr erfahren

Freizeit & Umgebung

Die Freizeitpädagogik stellt einen bedeutsamen Bestandteil der ganztägig ambulanten Rehabilitation dar. Infolge der psychosomatischen Erkrankung oder der Suchtmittelabhängigkeit kommt es häufig zu einem defizitären Freizeitverhalten. Zur Umsetzung und Aufrechterhaltung einer ...

mehr erfahren

Fragen & Antworten

Welche allgemeine und persönliche Voraussetzungen sollten erfüllt sein um im ambulanten Gesundheitszentrum a. d. Weinstraße Bad Dürkheim behandelt zu werden?

  •  Der Patient sollte ausreichend belastbar sein, um am Rehabilitationsprogramm
     ...

    mehr erfahren