Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6322 / 794250

Über uns

Wir stellen uns vor

Unser Angebot im Albert-Schweitzer-Haus Bad Dürkheim richtet sich an volljährige Personen mit einer chronisch psychischen Erkrankung und/ oder einer seelischen Behinderung. Als Bewohner lernen Sie bei uns in heimischer Atmosphäre, Ihren Alltag, die eigenen Finanzen, die eigene Freizeit selbst zu regeln und trotz Ihrer seelischen Erkrankung ein eigenständiges Leben zu führen. Mit dieser Begleitung ebnen wir Ihnen den Weg in die Selbstständigkeit. Dabei steht im Mittelpunkt aller Unterstützungsleistungen – im Sinne des Namensgebers unserer Klinik – der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen.

Räumlich gliedert sich die Einrichtung in zwei Häuser, die über eigene Küchen, Bäder und Toiletten verfügen. Darüber hinaus stehen den Bewohnern Gemeinschaftsräume, Wohnzimmer sowie Therapie- und Kreativräume zur Verfügung. Im Haus A befinden sich fünf Wohngruppen mit Einzel- und Doppelzimmern, Appartements sowie eine Wohneinheit als reine Frauenwohngruppe. In Haus B sind insgesamt 8 Wohngruppen mit barrierefreiem Zugang. 

Unabdingbar für eine effektive Unterstützung ist die Bereitschaft, sich aktiv an der Umsetzung des individuell entwickelten Hilfeplanes zu beteiligen und sich neben der Kostenzusage und dem Abschluss eines Heimvertrages auf ein vierwöchiges Probewohnen einzulassen.