Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6322 / 794250

Unser Angebot für Psychisch kranke Straftäter

Die Betreuung von jungen Erwachsenen nach dem Maßregelvollzug, sowie psychisch kranken Menschen nach Strafvollzug wird im MEDIAN Albert-Schweitzer-Haus durch die Experten der komplementären Nachsorge für psychisch kranke Straftäter übernommen.

Ein gut etabliertes Beobachtungssystem in domo, besondere Gesprächsmodule durch die Experten, sowie direkte Verbindungsmöglichkeiten zu den wichtigen Kooperationspartnern der Forensik und des Gerichtssystems,  ermöglichen den Betroffenen sich an der "kontrollierten" Freiheit zu prüfen.

Insbesondere bei Störungen der Sexualpräferenz sind diese Verbindungen unabdingbar. Ein wichtiger Kooperationspartner in diesem Bereich - für die Opfer-Täter-Arbeit -  ist auch Bios.