Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6322 / 794365

MEDIAN Klinik Haus Talblick Bad Dürkheim - Freizeit & Umgebung

Natur und Kultur vor der eigenen Tür

Das Haus Talblick liegt in ruhiger Randlage der Kurstadt Bad Dürkheim umgeben von naturnaher Landschaft und kulturell interessanten Orten in einer der mildesten Klimazonen Deutschlands. Direkt hinter dem Haus beginnen zahlreiche Wanderwege durch den Pfälzer Wald. Hier finden Bewohner und Angehörige die Möglichkeiten, während kleinerer oder größerer Spaziergänge Ruhe und Entspannung zu finden. Kurze Ausflugstouren führen zu geschichtsträchtigen Stätten der Römer, der Kelten und des Mittelalters wie dem römischen Steinbruch Krimhildenstuhl, einen Keltenwall, der Klosterruine Limburg oder der mittelalterlichen Burgruine Hardenburg.

Natur und Kultur machen Lust auf aktive Freizeitgestaltung

Das Zentrum von Bad Dürkheim ist in nur fünfzehn Gehminuten vom Haus Talblick aus zu erreichen. Neben der öffentlichen Verkehrsanbindung fährt auch der Kleinbus des Hauses regelmäßig in die Stadt. Bad Dürkheim ist berühmt für sein Kurangebot mit den Salinen des Gradierbaus, dem großen Kurpark, seinen Museen, Thermen, Saunen und Bädern sowie zahlreichen kulturellen Veranstaltungen und Volksfesten. In der weiteren Umgebung finden sich kulturelle Highlights wie der Dom zu Speyer, die Lutherstadt Worms, das Hambacher Schloss und das Heidelberger Schloss. Aufgrund der einzigartigen Lage ist es quasi ein Muss, die Vorzüge der Region kennenzulernen. Das gilt besonders für Angehörige, die ein Familienmitglied im Haus Talblick besuchen. Sie sollten die Gelegenheit nutzen, um in die Umgebung Bad Dürkheims einzutauchen und dabei Kraft zu tanken für die Herausforderungen des Alltags.

MEDIAN Klinik Freizeit und Umgebung Schwimmbad

Vielfalt an Freizeitangeboten auch im Haus

Auch innerhalb des Hauses werden den Bewohnern zahlreiche Angebote zur Freizeitgestaltung unterbreitet. Die Neigungen, Interessen und Wünsche der Bewohner stehen dabei im Vordergrund. Das Team versucht einerseits den unterschiedlichsten Wünschen – von Rückzug bis Aktivität – gerecht zu werden und darüber hinaus neue Impulse zu geben. Das regelmäßige Angebot reicht von Ausflügen, Mehrtägigen Freizeiten, Einkaufsfahrten bis hin zu Aktivitäten im Haus wie Sportangebote, Entspannungsgruppen, Kreativkurse und speziellen Interessen wie die Computer- oder Kochgruppe. Freizeitaktivitäten wie Tischfußball, Spiele mit der Computerkonsole, Karaoke Singen usw. finden nicht regelmäßig statt, sondern werden auf Wunsch der Bewohner spontan durchgeführt. Tanzveranstaltungen und Theaterstücke hingegen werden projektbezogen oder aufgrund jahreszeitlicher Anlässe mit den Bewohnern geplant und durchgeführt. Darüber stehen den Bewohnern noch einrichtungsübergreifende Angebote zu Verfügung wie die Nutzung von Schwimmbad, Sportplatz und Kraftraum sowie eine Bibliothek und eine Mediathek.