Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6032 / 704-0

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 6032 91 92 22

Qualität und Zertifikate der MEDIAN Klinik am Südpark Bad Nauheim

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement (QM) hat in der MEDIAN Klinik am Südpark einen hohen Stellenwert. Wir betreiben ein QM, das sich sowohl auf die Dienstleistungen, d.h. die Interessen und das Wohl der Patienten, als auch auf die internen Prozesse der Klinik bezieht.

Wir sind bemüht unsere Leistungen auf hohem Niveau zu halten, sie ständig zu überprüfen und zu verbessern, um so eine hochwertige medizinische, pflegerische und therapeutische Patientenversorgung zu gewährleisten.

Das aus dem EFQM-Modell (European Foundation for Quality Management) abgeleitete IQMP-Reha ist die Basis allen Handelns im Qualitätsmanagement der MEDIAN Klinik am Südpark. IQMP-Reha beschreibt und überprüft systematisch alle Abläufe und Strukturen. Stärken werden weiter ausgebaut, Verbesserungspotentiale identifiziert und in Angriff genommen, sowie die Qualität der Einrichtung durch regelmäßige Bewertung der eigenen Leistung stetig überwacht und verbessert.

Somit kann auf neue Indikationen und Marktanforderungen im Gesundheitswesen schnell und zum Wohle der Gäste und der Patienten reagiert werden. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass der Unternehmensfokus immer stärker auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Gäste, Patienten und Geschäftspartner gerichtet wird und deren Zufriedenheit stets an erster Stelle steht.

Ihren hohen Qualitätsstandard kann die MEDIAN Klinik am Südpark auch nach außen dokumentieren. Seit dem 15. Dezember 2009 ist die Klinik nach IQMP-Reha und KTQ zertifiziert und seit dem erfolgreich rezertifiziert zuletzt am 23.08.2015.

Im August 2018 steht die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 / DEGEMED 6.0 an.

Studien & Forschung

Die MEDIAN Klinik am Südpark hat in Kooperation mit dem MRE-Netzwerk Rhein-Main und dem Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene der Goethe-Universität Frankfurt am Main eine Studie zur Optimierung der sektorenübergreifenden Versorgung von Patienten mit multiresistenten Keime initiiert.

Im Rahmen der medizinischen Ergebnismessung wurde im April und Mai 2012 in der MEDIAN Klinik am Südpark die Lebensqualität vor und nach der Rehabilitation gemessen. Mit dem patientenorientierten Fragebogen EQ-5D wurden alle Patienten, die zur kardiologischen und orthopädischen Rehabilitation aufgenommen wurden, zu ihrer Lebensqualität befragt. Der EQ-5D misst die Lebensqualität in fünf Dimensionen: Beweglichkeit und Mobilität/Für sich selbst sorgen/Alltägliche Tätigkeiten/Schmerzen und körperliche Beschwerden/Angst und Niedergeschlagenheit.

Teilnahme an der prospektiven Kohortenstudie KAROLA, zur prognostischen Bedeutung kurzfristig gemessener Erfolge stationärer Reha-Maßnahmen (wie z.B. Raucherentwöhnung, Reduktion des Übergewichtes, Steigerung der körperlichen Aktivität) für den Langzeiterfolg, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Deutschen Rentenversicherung im Rahmen des Ulmer Reha-Forschungsverbunds „Bausteine der Reha“.

Weitere Kooperationsstudie mit der Professur für Internistische Rheumatologie, Osteologie, Physikalische Medizin der Universität Gießen zum Thema: Effekte von sternal seriell applizierten mittelfrequentem (mf-) Strom im multimodalen REHA-Konzept bei thorakotomierten Patienten auf Parameter der funktionalen und funktionellen Gesundheit.

Qualitätssiegel der MEDIAN Klinik am Südpark Bad Nauheim