Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6032 / 704-0

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 6032 91 92 22

Innere Medizin und Kardiologie in Bad Nauheim

Behandlungsspektrum

Wir behandeln Patienten

  • nach Bypass-Operationen
  • nach Herzklappeneingriffen
  • mit koronarer Herzerkrankung
  • nach Gefäßoperationen an Aorta und Becken-Beingefäßen 
  • entzündliche Herzerkrankungen und Herzmuskelerkrankungen
  • mit Herzrhythmusstörungen, Schrittmacher, Defibrillator oder Defi-Weste

Weitergehende Indikationen im Bereich der Inneren Medizin sind

  • atherogene Risikofaktoren wie erhöhte Blutfette, Übergewicht, Diabetes, arterielle Hypertonie und Rauchen
  • Begleitende degenerative Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Dialysepatienten können in der MEDIAN Klinik am Südpark aufgenommen werden und sich im örtlichen Dialysezentrum der Blutwäsche unterziehen
  • psychosomatische Beschwerden können in Kooperation mit der Abteilung für Psychosomatik mitbehandelt werden
  • darüber hinaus sind vielfältige präventive Gesundheitsprogramme Bestandteil unseres Rehabilitationskonzeptes

Eine optimale Weiterbehandlung des Patienten nach einem Aufenthalt in einer Akutklinik ist durch unsere Überwachungsstation und einem besonderen Programm für die frühe Übernahme von rehabilitationsfähigen Patienten gewährleistet.

Behandlungskompetenzen

Diagnostisches Konzept 

  • digitales Ruhe-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Farbdoppler-Echokardiographie; incl. 3D-TEE
  • Sonographie
  • Farbcodierte Duplexsonographie
  • Ergometrie & Spiroergometrie
  • Spirometrie
  • Blutgasanalyse, Finger-INR- und TNI-Messung
  • routinemäßig durchgeführter Oraler Glucosetoleranztest
  • automatische BMI-Messung mit digitaler Analyse

Weitere diagnostische Möglichkeiten sind durch Kooperationen mit radiologischen, kardiologischen und kardiochirurgischen Zentren am Ort gegeben.

Therapeutisches Konzept 

  • Krankengymnastik
  • individuelle Einzelgymnastik
  • Gymnastik in krankheitsbezogenen Gruppen
  • spezielle Atemgymnastik nach Herzoperationen und Herzinfarkt
  • Bewegungstherapie
  • Herz-Kreislauftraining, AVK-Training
  • Ergometertraining
  • Ausdauertraining
  • abgestufte Sportgruppen
  • etc.

Physikalische Therapie

  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • manuelle Lymphdrainage
  • Thermo- und Kältetherapie
  • Inhalationstherapie
  • medizinische Bäder und Massagen

Psychologisch-psychotherapeutische Angebote/Beratung

  • Gesundheitstraining
  • Ernährungsberatung
  • 7-Stunden strukturierter Diabetikerkurs
  • Breites Vortragsangebot
  • Angehörigenkonzept
  • Sozialberatung u. a. zur häuslichen Versorgung, Vermittlung von Herzsportgruppen
  • Beschäftigungstherapie