Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)34345 610


Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

Aus dem Inland:
0800 0600 600 500

Aus dem Ausland:
+49 (0)341 96253-200

Das Angebot der Rehaklinik Bad Lausick auf einen Blick

Hier finden Sie Informationen zu unserem Therapieangebot und unseren Diagnostikverfahren.

Wir bieten..

  • Anschlussheilbehandlung (AHB)
  • Stationäre Heilverfahren
  • Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlungen (BGSW)
  • Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)
  • 12 Plätze für ganztägige ambulante Rehabilitation
  • Präventionsleistungen der DRV
  • Ambulante physio- und ergotherapeutische Leistungen; Erweiterte Ambulante Physiotherapie
  • Aufnahme von Begleitpersonen, Privatpatienten und Selbstzahlern
  • Nachsorge
  • Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlung (BGSW) Ausstattung für BG-Patienten

Unser Therapieangebot

  • Arbeitstherapie
  • Entspannungstherapie
  • Ergotherapie
  • Ernährungsberatung
  • Gestaltungstherapie
  • Heilmittelambulanz
  • Physikalischen Anwendungen und Massagen
  • Physiotherapie
  • Prävention
  • Psychologische Betreuung
  • Sozialberatung
  • Sporttherapie

Schulungen

  • Arterielle Hypotonie
  • Arteriosklerose
  • Behandlung und Medikation Koronarer Herzkrankheiten
  • Bewegung, Bewegungsmangel
  • Blutgerinnungshemmer
  • Einführung in die Rehabilitation
  • Ernährung und Gewicht
  • Herzklappenfehler
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Verhaltensbedingte Risikofaktoren: Fehlernährung, Alltagsdrogen, Bewegungsmangel, Stress; Belastbarkeit)
  • Herzschwäche (Behandlung und Nachsorge)
  • Schmerz- und Schmerzbewältigung
  • Sportliche Bewegung für Jedermann / Chronische Rückenschmerzen
  • Stress und Stressabbau

Unser Angebot für Begleitpersonen

Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Begleitung des Partners in der Rehabilitation für den Patienten sehr hilfreich sein kann. In Gesellschaft vertrauter Personen ist es leichter, sich auf eine neue Umgebung einzustellen und schwierige Lebenssituationen zu meistern.

Die Unterbringung ist grundsätzlich nur als Aufbettung direkt im Patientenzimmer möglich. Für eine gesonderte Unterbringung der Begleitpersonen steht in unserer Klinik nur ein begrenztes Zimmerkontingent zur Verfügung.

Bei vorhandenen Kapazitäten besteht für Begleitpersonen die Möglichkeit, unter Vorlage eines Rezeptes auch Therapien in Anspruch zu nehmen.

Leistungen

  • Vollverpflegung (Normalkost, vegetarische oder andere Sonderkostformen)
  • Teilnahme an Gesundheitsvorträgen
  • Benutzung des Schwimmbades
  • Nutzung der Freizeitangebote

Preise

  • Unterbringung im EZ: 52,50 € / Tag und Person
  • Unterbringung im EZ als Aufbettung: 45,00 € / Tag und Person
  • Kinder (bis 14 Jahre) im Zimmer des Patienten: 25,00€ / Tag und Person

Die Anmeldung einer Begleitperson sollte bis eine Woche vor Anreise des Patienten erfolgen. Die Kosten des Aufenthalts sind spätestens am Abreisetag zu begleichen.

Unsere Vertragspartner

  • Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Gesetzliche und private Krankenversicherungen
  • Berufsgenossenschaften
  • KBS (Knappschaft-Bahn-Seekasse)

Rechtliche Grundlagen

Die Klinik ist eine private Krankenanstalt (§ 30 der Gewerbeordnung) und eine Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtung gemäß § 107 SGB V.

Sie ist zugelassen zur Durchführung

  • von stationär / ganztägig ambulanten Reha-Maßnahmen auf der Basis des Versorgungsvertrages nach § 111 SGB V
  • von AHB / AR auf der Basis von § 40 SGB V (AHB-Indikationsgruppen 1, 3*,4, 10**)
  • von Leistungen der medizinischen Rehabilitation entspr. SGB VI § 9 ff
  • von Ambulanter physiotherapeutischer/ergotherapeutischer Leistungen gemäß § 124 SGB V
  • MBOR

Die Klinik verfügt über die Anerkennung der Beihilfefähigkeit. Private Krankenversicherungsträger übernehmen die Kosten für die Behandlung im Rahmen des jeweils gültigen Versicherungsvertrages.

* eingeschränkte Indikation: Zustand nach rheuma-chirurgischen eingriffen **Bösartige muskuloskelettale Geschwulstkrankheiten

+49 (0)34345 610Kontakt