Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)35341 / 900

Kooperations- und Versorgungsverträge

Unsere Partner

Der federführende Kostenträger für die MEDIAN Fontana-Klinik Bad Liebenwerda ist die Deutsche Rentenversicherung Bund, die die Einhaltung der Standards der Leistungsträger (räumliche Ausstattung, Anzahl und Qualifikation des Personals, Therapieinhalte und -schwerpunkte) auf der Grundlage der Strukturanforderungen der DRV laufend überprüft und die Klinik bei der Umsetzung berät.

  • nach § 111 SGB V
    Versorgungsvertrag mit den Landesverbänden der Krankenkassen

  • AHB-Zulassung der Deutsche Rentenversicherung Bund
    für Indikationsgruppe 3 (entzündlich-rheumatisch)
    für Indikationsgruppe 4 (degenerative Krankheiten und Zustand nach
    Operationen und Unfallfolgen)

  • Beihilfefähige stationäre Behandlungsverfahren

  • Ganztägig ambulante Rehabilitation

  • Leistungen zur Prävention und Gesundheitsförderung
    nach § 31 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB VI

Kooperationspartner 

  • Vertrag über die Erbringung stationärer AHB mit der GKV für:

  1.  entzündlich-rheumatische Erkrankungen (Gruppe 3)
  2. degenerativ-rheumatische Erkrankungen (Gruppe 4)
  • Vertrag zur integrierten Versorgung nach § 140b SGB V
    TEP Plus Cottbus zwischen der Barmer GEK, dem Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, der MEDIAN Fontana-Klinik Bad Liebenwerda, dem Reha-Zentrum Spreewald Burg und der Reha Vita GmbH Klinik für Gesundheit und Sport Cottbus
  • Rahmenkooperationsvereinbarung zur Sicherstellung qualitativ hochwertiger Rehabilitationsleistungen und Anschlussheilbehandlungen mit der GWQ ServicePlus AG