Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)36948 / 870

Abhängigkeitserkrankungen

Wir behandeln interdisziplinär

Der z.T. langjährige Suchtmittelgebrauch hat oft zu mitunter erheblichen Schädigungen im körperlichen, psychischen und/oder sozialen Bereich geführt. In unserem Team arbeiten deshalb Fachärztinnen und Fachärzte, Kranken- und Gesundheitspflegerinnen und -pfleger, Physiotherapeuten, Diplom-Psychologinnen und -Psychologen, Diplom-Sozialpädagoginnen und -Sozialpädagogen, Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten, Sporttherapeuten, Freizeittherapeut und Erzieherinnen zusammen.

Wir behandeln kooperativ

Wir arbeiten mit medizinischen Einrichtungen und Fachärztinnen/Fachärzten in der Region zusammen, um alle medizinischen Diagnostik- und Therapiemaßnahmen kompetent und qualifiziert erbringen zu können.

Wir behandeln unterstützend

  • Der Sozialdienst unterstützt Sie während der Behandlung bei der Regelung aller sozialen Probleme
  • Begleitende Kinder werden während der Therapiezeiten der Eltern kompetent von erfahrenen Erzieherinnen betreut
  • Haustiere können in der Klinik nach vorheriger Absprache untergebracht werden

Wir arbeiten erfahrungsgeleitet

Sie bringen viele Erfahrungen mit, sowohl gute als auch schlechte. Sie sind die Experten Ihrer Krankheit und können Ihren Mitpatienten und uns Therapeuten vieles erklären.

Ihre Mitpatienten haben z.T. ähnliche, z.T. andere Erfahrungen. Wir setzen deshalb auf die Kraft der Gruppe. Der Erfahrungsaustausch in der Gruppe ist ein wichtiger Bestandteil in der Therapie.

Wir Therapeuten sind aufgrund unserer Fachkenntnisse und unseres Erfahrungswissens Profis bei der Behandlung der Suchterkrankungen und der begleitenden Störungen. Wir lernen aber auch aus den Erfahrungen anderer Theraepeuten und bringen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit in die Therapie ein.

Wir behandeln lösungsorientiert

Wir können über alles reden und vieles ausprobieren. Vor allem achten wir aber darauf, Ihnen Mittel und Wege zu zeigen, Ihre Probleme erfolgreich zu lösen, und die dazu erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu üben und zu festigen.

Wir behandeln ressourcenorientiert

Unsere Patientinnen und Patienten haben in einigen Lebensbereichen z.T. erhebliche Probleme und Defizite. Andererseits haben Sie schon vieles im Leben hervorragend gemeistert. Wir können also auf Ihrer Lebenserfahrung, auf bereits vorhandenen, wenn auch mitunter verschütteten Erfahrungen, Fähigkeiten, Stärken aufbauen und diese für den Erwerb weiterer Kompetenzen nutzen