Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

Haus A+49 (0)611 5710


Haus B
+49 (0)611 5750

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

Aus dem Inland:
08000 600 600 200

Aus dem Ausland:
+49 (0)6032 9192-80

Anmeldung & Aufnahme

Damit Sie sich im MEDIAN Reha-Zentrum Wiesbaden Sonnenberg schnell und gut zurechtfinden, haben wir alle wichtigen Informationen für Ihren Aufenthalt bei uns zusammengestellt. Falls Sie darüber hinaus Fragen haben sollten, kontaktieren Sie uns gerne. Sie erhalten alle notwendigen Informationen sowie Unterstützung bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres zentralen Reservierungsservices Hessen.

MEDIAN Reservierungsservice Hessen

+49 (0) 8000 600 600 200

+49 (0) 8000 600 600 210

Kontaktieren Sie uns gerne - wir freuen uns auf Ihren Anruf

Telefon
09:00 - 16:00 Uhr

Haus A:  +49 (0)611 / 5710

Haus B:  +49 (0)611 / 5750

E-Mail
kontakt.sonnenberg[at]median-kliniken.de

E-Mail schreiben

Kontaktformular
Wir beantworten alle Ihre Fragen!
 

Kontakt aufnehmen

Reservierungsservice
Verbindliche Zimmerreservierung
 

+49 (0) 8000 600 600 200

Sie möchten sich bei uns anmelden?

Ihre Anmeldung orientiert sich an der Art des Heilverfahrens. Sie werden entweder von dem zuständigen Kostenträger (Rentenversicherer, Krankenkasse, Privatpatient) oder durch das behandelnde Krankenhaus angemeldet (bei Anschlussheilbehandlungen AHB und als Selbstzahler).

Die Voraussetzung: Ihr Haus- oder Facharzt muss die Notwendigkeit eines Heilverfahrens attestieren.

Unser Tipp: Bei einem Krankenhausaufenthalt geben Sie Ihren Klinikwunsch „Reha-Zentrum Wiesbaden Sonnenberg“ bereits an.

Wissenswertes rund um Ihren Reha-Aufenthalt

Damit Sie gut vorbereitet Ihren Aufenthalt im Reha-Zentrum Wiesbaden Sonnenberg starten können, erhalten Sie bereits mit der Einladung zur Rehabilitation ausführliches Informationsmaterial. Patienten, die ihre Reha mit Hilfe der Deutschen Rentenversicherung durchführen, bekommen zudem vor Antritt der Maßnahme einen ausführlichen Selbstauskunftsbogen. Er sollte deswegen ausgefüllt werden, damit schon beim Aufnahmegespräch mit Ihnen gemeinsam Ihr berufliches und soziales Umfeld geklärt werden kann. Auf dieser Grundlage sind später im Verlauf der Behandlung Aussagen zu Ihren künftigen Beschäftigungsmöglichkeiten im Beruf möglich.

+49 (0)611 5710Kontakt