Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)7842 9490


Acht Top-Platzierungen für MEDIAN auf der F.A.Z.-Liste der besten Krankenhäuser

Mit fünf neurologischen Fachkliniken unter den besten Rehabilitationszentren Deutschlands und drei Kliniken in den Top-Platzierungen der Fachbereiche Psychiatrie und Psychosomatik hat MEDIAN auch in diesem Jahr auf der Bestenliste der F.A.Z. eindrucksvoll seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. In der Studie, die gestern in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erschienen ist, erhalten insgesamt acht Kliniken des führenden deutschen Anbieters von Rehabilitationsleistungen das Zertifikat „Deutschlands beste Krankenhäuser“ zugesprochen.

Wie schon im Vorjahr konnten sich fünf neurologische Reha-Kliniken mit Akut-Abteilungen für die neurologische Frührehabilitation auf der Liste der 43 besten Rehabilitationszentren platzieren: Die MEDIAN Heinrich-Mann-Klinik Bad Liebenstein (Rang 4), die MEDIAN Klinik NRZ Magdeburg (Rang 16), die MEDIAN Klinik Berlin-Kladow (Rang 21), die MEDIAN Klinik Bad Tennstedt (Rang 24) und die MEDIAN Klinik Grünheide (Rang 26). In den Kategorien „Allgemeine Psychiatrie“ und „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ (beide ohne Ränge) überzeugten die MEDIAN Klinik Gunzenbachhof Baden-Baden, die MEDIAN Klinik Odenwald in Breuberg und erstmals auch die MEDIAN Achertal-Klinik Ottenhöfen.

„Wir treten mit diesem hervorragenden Ergebnis erneut den Beweis an, dass die Kliniken von MEDIAN den höchsten Qualitätsansprüchen genügen“, erläutert COO Dr. Florian Frensch die Ergebnisse der Studie. „Unsere Unternehmensstrategie ist auf die kontinuierliche und systematische Weiterentwicklung der Leistungsqualität unserer Kliniken angelegt. Allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben und die diese Strategie in ihrer täglichen Arbeit immer wieder zum Wohl der uns anvertrauten Menschen mit Leben erfüllen, sage ich meinen herzlichen Dank für ihr Engagement!“
 

Umfangreiche Untersuchung

Das Ranking „Deutschlands beste Krankenhäuser“, das 2021 bereits im vierten Jahr in Folge veröffentlicht wird, ist das Ergebnis einer Studie des F.A.Z.-Instituts mit wissenschaftlicher Begleitung durch die International School of Management (ISM). In die aktuelle Bewertung fließen insgesamt 2.293 Klinik-Qualitätsberichte ein, sowie die Ergebnisse der so genannten „Weißen Liste“ (aus Patientenbefragungen der AOK und der BARMER) und die User-Meinungen des Internetportals klinikbewertungen.de. Insgesamt bewertet wurden bundesweit 1.550 Kliniken, von denen 576 ausgezeichnet wurden. Eine Auszeichnung erhalten nur die Häuser, die mehr als 75 von 100 möglichen Qualitätspunkten erreichen. Veröffentlicht werden die Ergebnisse der Studie klassifiziert nach acht Klinikkategorien und Größenklassen sowie zusätzlich in 37 Fachbereichen.

+49 (0)7842 9490Kontakt