Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)7842 949-0


Das Angebot der MEDIAN Achertal-Klinik Ottenhöfen

Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie

In unserer Klinik am Standort im Ottenhöfen im Schwarzwald halten wir 69 vollstationäre Betten vor. Dort behandeln wir Menschen mit allen psychiatrischen und psychosomatischen Erkrankungen sowie organischen Erkrankungen, die durch schwerwiegende psychische Beeinträchtigungen bedingt sind.

Die Aufnahme erfolgt nach schriftlicher und/oder telefonischer Voranmeldung durch den behandelnden Hausarzt oder einen psychiatrischen Facharzt. In akuten Fällen steht die Klinik rund um die Uhr für eine Aufnahme zur Verfügung. Die Aufnahme erfolgt nach Rücksprache des einweisenden Kollegen mit dem diensthabenden Arzt des Hauses.

Mit einem erfahrenen Team aus Ärzten, Therapeuten und Pflegern verfügen wir in der MEDIAN Achertal-Klinik über eine sehr hohe Kompetenz und vielseitige therapeutische Möglichkeiten, um eine für Sie individuelle medizinische und psychotherapeutische Behandlung und Betreuung entwickeln zu können.

Psychiatrische Institutsambulanz der MEDIAN Achertal-Klinik

Behandlungsschwerpunkte und Therapie

mehr erfahren

Tagesklinik der MEDIAN Achertal-Klinik

Behandlungsschwerpunkte und -ablauf

mehr erfahren

Unser Therapiekonzept

Unsere Patienten werden mit einem modernen multidisziplinären psychiatrisch-psychotherapeutischen Therapiekonzept durch ein multiprofessionelles Team (FachärztIn für Psychiatrie und Psychotherapie, Diplom-Psychologin, ErgotherapeutIn, SozialarbeiterIn, TherapeutIn für konzentrative Bewegungstherapie, KrankenpflegerIn) behandelt.

Ziel ist es, die Lebenssituation und den Lebensalltag mit einzubeziehen und die Eigeninitiative des Patienten zu fördern. Hierbei werden integrative tiefenpsychologisch und verhaltenstherapeutisch orientierte Therapieansätze genutzt.

Der Behandlungsablauf gestaltet sich wie folgt:

  • Behandlung des Patienten mittels Psychotherapie, Psychopharmakotherapie und soziotherapeutischer Maßnahmen
  • Psychoedukation: Entwicklung eines Krankheitsmodells, Erwerb von Bewältigungsstrategien sowie Umgang mit Medikamenten
  • Lebenspraktisches Training
  • Tages- und Wochenstrukturierung
  • Wiedererlangen von Selbstständigkeit und Selbstsicherheit in der Alltagsbewältigung
  • Einübung sozialer Fertigkeiten
  • Klärung der Wohnsituation
  • Berufliche Wiedereingliederung, bzw. Neuorientierung
  • Therapieangebote
  • Psychiatrisch-ärztliche Versorgung
  • Psychotherapeutische Einzel- und Gruppenangebote
  • Ergotherapie
  • Konzentrative Bewegungstherapie
  • Entspannungsgruppe
  • Gestaltungstherapie
  • Physikalische Anwendungen und Massagen
  • Physiotherapie
  • Sporttherapie
  • Tanztherapie
  • Bezugspflege
  • Aktivierungstraining
  • Hauswirtschaftstraining
  • Anleitung zur Tagesstrukturierung und aktiver Freizeitgestaltung
  • Paar- und Familienberatung
  • Sozialberatung
+49 (0)7842 949-0Kontakt