Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)511 / 81103

MEDIAN AGZ Hannover: Ihr Spezialist für Orthopädie und Unfallchirurgie

Das Gesundheitszentrum Hannover bietet eine wohnortnahe ganztägig ambulante orthopädisch/unfallchirurgische Rehabilitation im Rahmen von Heilverfahren oder Anschlussrehabilitationsbehandlungen.

Das Indikationsspektrum umfasst Verschleißerkrankungen der Gelenke und Wirbelsäule (z. B. Arthrose von Knie-, Hüft- und Schultergelenken oder der kleinen Wirbelgelenke), Bandscheibenschäden, Wirbelsäulenfehlhaltungen, Zustand nach Gelenkersatzoperationen (z. B. Hüft-, Knie-, Schulter-, Sprunggelenk), Unfallfolgen sowie Sport- und Freizeitverletzungen, Osteoporose, Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis (z. B. chronische Polyarthritis, Morbus Bechterew), Folgebeschwerden nach Amputationen oder Muskelfunktionsstörungen und chronische Schmerzsyndrome.

Ziel der Rehabilitation ist die Wiederherstellung, Anpassung und Stabilisierung der körperlichen und beruflichen Leistungsfähigkeit. Hierzu wird ein individuell angepasstes Therapieprogramm nach vorheriger ausführlicher körperlicher Untersuchung erstellt.

Neben der ärztlichen Betreuung kümmert sich ein interdisziplinäres Behandlungsteam, bestehend aus Physio-, Sport-, Physio-, Ergotherapeuten, Krankenschwestern, Ernährungswissenschaftlern, Psychologen und Sozialarbeitern um die Belange der Patienten.

Bei fachübergreifenden Erkrankungen stehen auch die Ärzte der anderen Abteilungen konsiliarisch jederzeit zur Verfügung.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die beruflich orientierte Rehabilitation, bei der speziell an den Arbeitsplatz angepasste Übungen durchgeführt und beübt werden, um so die Arbeitskraft wieder herzustellen bzw. langfristig zu erhalten.