Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)2181 / 23620

Stationär Betreutes Wohnen und Ambulante Hilfen

Differenzierte Wohnformen und Betreuungsangebote

Wir betreuen stationär in verschiedenen Wohnformen. Drei Wohnformen befinden sich auf dem Hauptgelände des MEDIAN Therapiezentrums Haus Welchenberg und drei Wohnformen außerhalb des MEDIAN Therapiezentrums Haus Welchenberg:

  • Trainingsgruppe: individuelle Betreuung und engmaschige Alltagsbegleitung, auf dem Hauptgelände des Therapiezentrums,
  • Heimgruppen: individuelle Betreuung und Gemeinschaftssinn, kontinuierliche Alltagsbegleitung und Betreuung, auf dem Hauptgelände des Therapiezentrums
  • Wohngruppe: individuelle Betreuung und Heranführung teilweise eigenständiger Planung und Durchführung der Selbstverpflegung, Entwicklung von Verantwortungsfeldern in einer Wohngemeinschaft, auf dem Hauptgelände des Therapiezentrums
  • Außenwohngruppe I: individuelle Betreuung und weitestgehend selbstständiges und verantwortungsvolles Leben in einer Wohngemeinschaft außerhalb des Hauptgeländes, in örtlicher Entfernung. Sicherheit für den Klient/-in durch Rufbereitschaft und der Gewährleistung in Krisensituationen die Mitarbeiter jederzeit auf dem Hauptgelände aufsuchen zu können.
  • Außenwohngruppe II: individuelle Betreuung, betreuerisch eng angegliedert an die Strukturen des Haupthauses, örtlich im Zentrum Neuenhausen gelegen. Heilpädagogisch ausgerichtetes Konzept (mit Marte Meo Inhalten). Eigenständige Gestaltung des Alltagslebens innerhalb der Wohngemeinschaft und Selbstversorgung, unterstützt durch die Mitarbeiter des MEDIAN Therapiezentrum Haus Welchenberg. Durchgehende Rufbereitschaft ist gewährleistet.
  • Außenwohngruppe III: individuelle Betreuung, nahe dem Hauptgebäude gelegen und strukturell eng angebunden an das Hauptgebäude. Eigenständige Gestaltung des Alltagslebens innerhalb der Wohngemeinschaft und Selbstversorgung, unterstützt durch die Mitarbeiter des MEDIAN Therapiezentrums Haus Welchenberg. Durchgehende Rufbereitschaft ist gewährleistet. Schnelle Wege ermöglichen es dem Klienten in Krisensituationen die Mitarbeiter jederzeit auf dem Hauptgelände aufsuchen zu können.

Eine gute Vernetzung sowie Eingliederung in die örtlichen Vereine, Nachbarschaft und Geschäfte wird mit den Klient/-innen angestrebt und verwirklicht.

Die Betreuungsangebote bzw. Leistungen sind individuell ausgerichtet und vielfältig. Darunter fällt u.a.:

  • Gruppen- und Einzelgespräche
  • Krisenintervention
  • indikative Gruppen und weiteren kreativen Bereichen
  • Rückfallprävention
  • Beschäftigungstherapeutische Tätigkeiten
  • Arbeitstherapeutische Tätigkeiten
  • Tagesstruktur und Alltagsbegleitung
  • Sport- und Bewegungsangebote
  • Freizeitangebote
  • medizinische Betreuung und Begleitung zu Ärzten
  • Heilpädagogische Angebote unter Einbeziehung von Marte Meo
  • Außenwohngruppen mit differenzierten Konzepten zum dauerhaften Verbleib oder zur Vorbereitung auf eigenständiges Wohnen

In den Ambulanten Hilfen betreuen wir i.d.R. Menschen, die in ihrer eigenen Häuslichkeit wohnen. Leistungen der Ambulanten Hilfen sind bspw.:

  • Ambulant Betreutes Wohnen
  • Ambulante Tagesstruktur
  • Ambulante Soziotherapie (nach SGB V, § 37a)
  • Unterstützung im Alltag (nach SGB XI, § 45b)

Einzelne Angebote und Unterstützungsleistungen werden individuell in den Bereichen:

  • Wohnen,
  • Arbeiten,
  • Freizeit,
  • Gesundheit
  • Soziales und Kultur

mit den Klient/-innen vereinbart.

Die Räumlichkeiten für die Ambulanten Hilfen befinden sich in Grevenbroich, Lindenstraße 1 (mit entsprechenden Räumlichkeiten zur Teilnahme an externer Tagesstruktur) und in der Außenstelle in Mönchengladbach, Brandenbergerstr. 39. 

+49 (0)2181 / 23620Kontakt