MEDIAN Fontana-Klinik Bad Liebenwerda

Freizeit und Umgebung

Kurstadt lädt zu Unternehmungen ein

Bad Liebenwerda versteht sich als Kurstadt, in der Gesundheit und Erholung im Mittelpunkt stehen und bietet Heilungs- und Erholungssuchenden vielfältige Möglichkeiten, abseits des Klinikbetriebes Unterhaltung und Kurzweil zu finden, sei es in der naturnahen Umgebung oder im beschaulichen Ortskern.

Erkunden Sie die reizvolle Umgebung des Naturparks Niederlausitzer Heide oder die prachtvollen Grünanlagen mit dem Fahrrad oder durch Spaziergänge. Nur wenige Minuten von der Klinik entfernt lädt das freundliche Zentrum von Bad Liebenwerda mit seinem historischen Stadtkern zum Bummeln ein. Das „Haus des Gastes“ ergänzt das Angebot an Aktivitäten mit verschiedenen Freizeit- und Erholungsanlagen, außerdem finden im Kurpark saisonal interessante Kulturveranstaltungen statt. Auch ein Besuch in der weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannten Lausitztherme „Wonnemar“ lohnt sich.

Aktiv bleiben in der Freizeit

Für die Zeit zwischen den Anwendungen bietet die Fontana-Klinik ihren Patienten ein vielfältiges von einer Freizeittherapeutin entwickeltes Programm.

  • Stadtführungen und Wanderungen
  • Fahrradtouren
  • Kreativabende
  • Chorsingen
  • Spieleabende
  • Tanzkurse
  • Kino im Vortragssaal
  • Busfahrten nach Dresden, Pillnitz, Moritzburg und Torgau
  • Besuch des Spreewaldes mit Kahnfahrt
  • Hausfest mit Kulturprogramm und Disco
  • Kremserfahrten
  • Speziell für geheingeschränkte Patienten:
    Klinikbusfahrten zur Besichtigung der Stadt und der näheren Umgebung.

Aktuelle Termine und Details zu den Angeboten erfahren Sie an den Aushängen in der Klinik.

Gesund werden in der Niederlausitzer Heide

Kurort mit langer Tradition

Bereits 1905 startete in Bad Liebenwerda der Kurbetrieb. Damit zählt der Ort, der seit 1925 den Titel „Bad“ tragen darf, zu den ältesten Kurorten Brandenburgs. Gesundheitsbewussten Gästen, Patienten und Touristen bieten sich beste Voraussetzungen, um sich aktiv zu erholen und zu entspannen.

Zeit nehmen zum Gesundwerden

Nehmen Sie sich während des Aufenthaltes in der Fontana-Klinik ein wenig Zeit und Muße, entdecken Sie die besondere Atmosphäre des mittelalterlichen Kurorts Bad Liebenwerda. Eine besondere Aufmerksamkeit verdient auch der Kurpark, der als Geschenk von Friedrich Wilhelm III auf einer Gesamtfläche von rund 25 Hektar Raum für Aktivitäten aller Art bietet. So lassen sich beispielsweise bei Spaziergängen mächtige, 500 bis 600 Jahre alte Eichen bewundern. Nutzen Sie die Gelegenheit, umgeben von einer atemberaubenden Naturlandschaft die Erholung zu finden, die Sie für Ihre Genesung benötigen.