Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)2655 / 9330

Behandlungsgebiete der MEDIAN Klinik Am Waldsee

Wir behandeln nach einem, mit dem federführenden Leistungsträger, dem Deutschen Rentenversicherung Bund, abgestimmten, wissenschaftlichen Therapiekonzept. In der Rehaklinik am Waldsee werden für die Bereiche medizinische Behandlung, Arbeitstherapie und Sport  permanent Anpassungen an die klinischen Erfordernisse durchgeführt.

Wen behandeln wir in der Rehaklinik am Waldsee

In der MEDIAN Klinik Am Waldsee werden Suchtkranke Patienten mit Doppeldiagnose, d.h. Drogenabhängigkeit mit zusätzlicher psychiatrischer Erkrankung (Psychose) oder psychischer Störung behandelt. In der Rehaklinik am Waldsee widmen wir uns dabei bevorzugt Patienten mit einer weiteren psychiatrischen Diagnose, insbesondere mit einer Erkrankung aus dem schizophrenen oder depressiven Formenkreis, sowie schwer persönlichkeits- oder entwicklungsgestörten Menschen.

75% unserer Patienten erfüllt die Kriterien einer Schizophrenieerkrankung, 10% die Kriterien einer depressiven Erkrankung nach dem F 3-Formenkreis des ICD-10 . 60% die Kriterien einer F 6-Erkrankung (Persönlichkeitsstörung) nach den Kriterien der ICD-10.

In der Rehaklinik am Waldsee können Patienten nach Absprache Hunde in die Behandlung mitbringen (Info-Blatt).

Angehörige werden gerne in die Behandlung mit integriert.

Adaption

Adaptionseinrichtung

Das Adaptionshaus Michael bietet insgesamt 13 Behandlungsplätze. Jedes Zimmer ist mit einem Bad und einer kleinen Küchenzeile ausgestattet. In der Rehaklinik werden alle anderen Räume gemeinschaftlich genutzt. Die ...

mehr erfahren

+49 (0)2655 / 9330Kontakt