Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)6531 / 921900

Jetzt direkt Ihren Reha-Aufenthalt reservieren:

+49 (0) 6531 92 19 00

Neuropsychologie in der Klinik Burg-Landshut in Bernkastel-Kues

Bei neurologischen Erkrankungen kann es zu kognitiven, sprich geistigen Beeinträchtigungen unterschiedlichsten Ausprägungsgrades kommen.

Dies betrifft am häufigsten die Funktionen von Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Belastbarkeit, Planen, Problemlösen und auch das Sehen.

Eine frühe differenzierte Diagnostik der spezifischen kognitiven Einschränkungen und das darauf abgestimmte restitutive und kompensatorische Training beschleunigt den Genesungsprozess und führt zu einer möglichst selbstständigen Bewältigung des Alltags bzw. zu einer möglichst erfolgreichen Rückkehr ins Erwerbsleben. Entsprechende Trainingsmassnahmen finden nach ausführlicher Diagnostik, spezifisch abgestimmt hochfrequent, je nach Belastbarkeit des Patienten, täglich statt. Dies findet primär in Einzeltherapie, gegebenenfalls auch betreut statt. Die neuropsychologische Einzeltherapie wird unterstützt von gruppentherapeutischen Konzepten wie beispielsweise einer Gedächtnisgruppe, einer Planungsgruppe, Entspannungsgruppen und auch einem kognitiv/verhaltenstherapeutischem Gruppenangebot zur Bildung einer Ausstiegsmotivation und Vorbereitung auf ein rauchfreies Leben.

Ein weiterer neuropsychologischer Schwerpunkt in unserem Hause ist die Diagnostik und Therapie von Gesichtsfeldausfällen. Wichtig ist dabei das systematische Erlernen von Blickbewegungen in das betroffene Halbfeld oder auch die Stimulation der Gesichtsfeldgrenze mit dem Ziel durch gezielte Lichtstimulation teilgeschädigte Strukturen des Gehirns wieder zu aktivieren und somit verlorengegangene Sehfunktionen zurückzugewinnen.

Wir geben Ihnen psychologische Unterstützung

In der Abteilung Neuropsychologie ist es uns ein Anliegen die Patienten in den unterschiedlichen Phasen Ihres Krankheitsgeschehens zu begleiten. Dies geschieht durch Beratung, auch der Angehörigen, und auch durch eine psychotherapeutische Betreuung durch zertifizierte psychologische Psychotherapeuten und Klinische Neuropsychologen. Das hochkompetente Team unterschiedlichster psychotherapeutischer Ausrichtung wie Verhaltenstherapie, Gesprächstherapie, systemischer Therapie und Traumatherapie wird vor allem im neuropsychologischen Bereich unterstützt von zwei psychologisch technischen Assistentinnen.

Angelika Heilbronn

Diplom-Psychologin
Kommisarische Leiterin