Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter:

+49 (0)8041 / 803-0

Orthopädische Reha in der Buchberg-Klinik Bad Tölz

Kraft gewinnen, selbstständig bleiben

Die Erkrankungen und angeborenen Funktionsfehler des Stütz- und Bewegungsapparates sind das Spezialgebiet des Fachbereichs Orthopädie der Buchberg-Klinik. Ein multiprofessionell aufgestelltes Team hilft Betroffenen dabei, ihren Alltag wieder aus eigener Kraft meistern zu können – indem Patienten ihre optimale Beweglichkeit und Belastbarkeit zurückerlangen. Dazu setzen die Experten der Abteilung qualitativ hochwertige Behandlungsmöglichkeiten ein, exakt abgestimmt auf die jeweiligen individuellen Beschwerden.

Die gewohnte Beweglichkeit und Belastbarkeit zurückerlangen: darum geht es bei der Rehabilitation orthopädischer Krankheiten. Insbesondere nach Operationen mit Gelenkersatz oder nach Unfällen bedeutet es eine Herausforderung, mit neuer alter Kraft dem Alltag zu begegnen – vor allem für ältere Patienten. Der Fachbereich Orthopädie entwickelt mit Ihnen gemeinsam die für Sie bestmögliche Behandlung, die sich genau an den Erfordernissen Ihrer Erkrankung orientiert. Damit Sie zum Experten in eigener Sache werden.

Behandlungsspektrum

Indikationen

Ob Patienten gleich nach orthopädischen oder unfallchirurgischen Operationen zur Anschlussheilbehandlung in die Klinik kommen oder durch niedergelassene Ärzte im Rahmen eines Rehabilitationsverfahrens überwiesen worden sind: Der Fachbereich Orthopädie steht allen kompetent zur Seite und kümmert sich um eine große Bandbreite orthopädischer Erkrankungen, beispielsweise:

  • nach Hüft-, Knie- und Schulteroperationen
  • nach Operationen an der Wirbelsäule
  • nach Osteosynthesen der oberen und unteren Extremitäten
  • nach Beinamputationen
  • bei degenerativen Erkrankungen der Gelenke oder der Wirbelsäule
  • bei funktionellen Störungen des Bewegungsapparates
  • zur interdisziplinären Schmerztherapie (z. B. Infiltration der Wirbelsäule, Nervenblockade und therapeutische Lokalanästhesie)

Therapie

Die Buchberg-Klinik der MEDIAN Klinikgruppe bietet sämtliche therapeutischen Möglichkeiten einer modernen Rehabilitationsklinik. Damit die genau passende Therapie gewählt werden kann, steht das Haus mit vielen einweisenden Ärzten der Region München in engem Kontakt. Auf diese Weise können Behandlungswege ausführlich mit Krankenhäusern und niedergelassenen Fachärzten abgestimmt werden. Das Therapieziel legen dann letztlich die Experten der Buchberg-Klinik gemeinsam mit den Patienten fest, angepasst an den tatsächlichen Fortschritt der Reha. Zu den therapeutischen Möglichkeiten zählen:

  • Physiotherapie zur Mobilisation als Einzel- und Gruppentherapie
  • Bäder und Massagen zur Verbesserung von Beweglichkeit und zur Lockerung der Muskulatur
  • Ergotherapie zur Verbesserung der Handlungsfähigkeit in Alltag und Beruf
  • Medizinische Trainingstherapie, Elektrotherapie, Bewegungsbad

Zusätzlich informieren die Therapeuten darüber, wie Patienten ihre Beweglichkeit auch eigenständig optimal fördern können. Außerdem erweitert die Klinik durch die Zusammenarbeit mit benachbarten Einrichtungen wie dem nahe gelegenen Röntgen-Zentrum ihre Möglichkeiten um zusätzliche diagnostische Leistungen.